„Out of control“-Vorbereitungstreffen
Dienstag, 07.07.2009, 18:00, für die antikapitalistische Demo am 11. Juli

Out of control …die falsche Freiheit auf der Strecke lassen!

Vorbereitung und Koordination dezentraler Aktionen

Um unseren Protest während der antikapitalistischen Demo am 11. Juli auch trotz Polizeikessel äußern zu können, rufen wir auf, einerseits als Demo aufzutreten, jedoch auch dezentral zu agieren. Kleingruppen überlegen sich vielfältige Aktionen, die in kleinen Versammlungen, parallel zur eigentlichen Demonstration durchgeführt werden.

Wir wollen heute unsere Aktionen planen und koordinieren.

http://kontrollverlust.blogsport.de/konzept/

Aktueller Koraktor
Koraktor Dezember 2019 (PDF)
17.12.2019, 22:00
Dubwohnzimmer
18.12.2019, 18:00
Freiheit für die Gefangenen des G20 von Hamburg!
18.12.2019, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
19.12.2019, 18:00
Gefangenenschreiben mit einem Workshop zur Knastkritik
19.12.2019, 22:00
alternative für donnerstag
21.12.2019, 15:00
Keine Praxis ohne Theorie! #1
21.12.2019, 20:00
Casually Dressed & Freunde
21.12.2019, 23:00
Dubclub
22.12.2019, 15:00
Keine Praxis ohne Theorie! #2
25.12.2019, 21:00
Punker*innenkneipe
31.12.2019, 18:00
Sylverster zum Knast - Für eine Gesellschaft ohne Knäste
18.01.2020, 13:00
Einführung in die Kapitalismuskritik
18.01.2020, 14:00
Tontechnik treffen - Löten und Basteln
19.01.2020, 15:00
Workshop: Erste Hilfe auf politischen Aktionen
26.01.2020, 15:00
Café Libros