Polite Sleeper & Airpeople
Donnerstag, 22.10.2009, 21:30, Footloose-Konzi

Heute Abend kann man hören, was dabei rauskommt, wenn zwei Mitglieder der Disco-Punk Legende The Yellow Press die verzerrten Gitarren in die Ecke pfeffern und sich lieber den akustischen, ruhigeren Tönen widmen. Als Wohnzimmerprojekt angefangen, haben Polite Sleeper ihren Sound mittlerweile verfeinert und dabei den Range erhöht, ähnlich wie die Entwicklung bei Xiu Xiu, denen sie nach wie vor sehr nahe stehen. Zwar immer noch dem D.I.Y./ Punk-Background verbunden, aber zunehmend poppiger oder vertrackter/ abgedrehter. Sie selbst nennen das folk mess, wir nennen es einfach Songwriter 3.0.

Mit einer (Disco-)Punk Vergangenheit können die 4 Jungs von Airpeople ebenfalls prahlen, stehen bei ihnen doch so illustre Bands wie Fuck U Is My Name, ENIAC, und The Oliver Twist in den Palmares. Sie sind den etwas lauteren Gitarren treu geblieben und sind mittlerweile zur deutschen Post-Rock Sensation avanciert. Sie spielen die nicht ganz so elegische Variante instrumentalen Post-Rocks, sondern schlagen eher in die vertrackte Kerbe à la Turing Machine oder Tristeza, immer mit Drang nach Vorne und immer mit catchy Arrangements. Bomben Sache!

http://www.myspace.com/politesleeper
http://www.myspace.com/airpeopleairpeople
http://www.myspace.com/footlooseshows

Aktueller Koraktor
Koraktor November 2017 (PDF)
21.11.2017, 20:00
Punker*innenkneipe
21.11.2017, 21:00
Nasty Pack + Support
26.11.2017, 15:00
Café Libros
29.11.2017, 20:00
Punker*innenkneipe
30.11.2017, 20:00
Wieviel Repression verträgt eine Demokratie?