Autonome Antifa Soliparty
Samstag, 24.10.2009, 21:00

Die Autonome Antifa Freiburg lädt zur alljährlichen Soliparty! Ab 21 Uhr gibt es lecker Volxküche. Zu den kulinarischen Gaumenfreuden gibt Pascal französische Chansons und selbstgeschriebene Lieder aus seinem Repertoire zum Besten.

Danach startet die Party mit einer exquisiten Mischung aus zwei Welten. Im kleinen Raum bietet euch Mr. Salamander eine vorzügliche Auswahl aus Balkan, Ska, Swing-Elektro, Ragga und Klezmer. Allen Freunden der Delicious Offbeat Vibrations dürfte das Herz höher schlagen!

Im großen Raum werden Beo Bachter und Lui Hebafa von Le Syndicate euch mit feinstem Minimal Sound verwöhnen. Adam Adapter und Antidot von den Dorfpunk sind mit ihrem Drumcomputer, Synthesizer sowie Plattenteller am Start und rocken euch mit ihrem neuesten Minimal Project. Ein Live Set das sich gewaschen hat! Besonders freuen dürft ihr euch auch wieder auf Toni Tobacco und Vino Gino, die euch frische Klänge der Kategorie Tribal Techno vs. Takataka präsentieren. Last but definitely not least sorgt Freemerge für einen gelungenen Abschluss des Abends. Ob euphorieschürend und brachial oder eher tief erfassend und treibend - was letztlich aus dem Spektrum von Dubstep bis Breakcore aufgelegt wird, die Legion des dynamischen Diskords entscheidet spontan.

Aktueller Koraktor
Koraktor November 2017 (PDF)
21.11.2017, 20:00
Punker*innenkneipe
21.11.2017, 21:00
Nasty Pack + Support
26.11.2017, 15:00
Café Libros
29.11.2017, 20:00
Punker*innenkneipe
30.11.2017, 20:00
Wieviel Repression verträgt eine Demokratie?