Café Anarchista
Sonntag, 01.11.2009, 19:00

Mit dem Café Anarchista wollen wir die Basis für gemütliches Beisammensein, vielfältige Gespräche und anregende Diskussionen bieten. Hier habt ihr die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen, euch auszutauschen, besser kennen zu lernen und den Anarchismus ein wenig zu leben.

Dieses Mal zeigen wir, fast pünktlich zum Jahrestag der Räumung des "Bambule"-Wagenplatzes 2002 in Hamburg zwei zum Thema passende Filme. Anschließend gibt es natürlich noch genügend Zeit, über den Film, Wagenplätze und andere Freiräume zu diskutieren.

Auf die Beine gestellt wird das Ganze vom offenen anarchistischen Zusammenhang.

www.ag-freiburg.org

Aktueller Koraktor
Koraktor Dezember 2018 (PDF)
16.01.2019, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
17.01.2019, 20:00
"Ist der Ruf erst ruiniert..." - Die Deutsche Burschenschaft in der völkisch-autoritären Sammlungsbewegung
19.01.2019, 20:00
Paul Geigerzähler mit Sahara B.
19.01.2019, 22:30
Soliparty am ’Warm-Anzieh’n’ Antirep-Kampagne
20.01.2019, 16:00
Squat-Café Kraak
21.01.2019, 18:00
Musik und Songwriting
21.01.2019, 18:00
Lesekreis: Theorie und Praxis
24.01.2019, 20:00
Vortrag: Strafsystem Bildung - Disziplinierung zur Konformität oder Erziehung zur Mündigkeit?
27.01.2019, 16:00
Gedenkkundgebung zur Befreiung von Auschwitz
28.01.2019, 18:00
Musik und Songwriting
30.01.2019, 21:00
Punker*innenkneipe