Einstieg zum Thema Sexismus
Samstag, 07.11.2009, 20:00, Vortrag

Sexismus ist eine Form der Diskriminierung, die auf der Geschlechtszugehörigkeit basiert und hauptsächlich gegen Frauen und Mädchen eingesetzt wird. Die Diskriminierung von Frauen und Mädchen ist
— trotz Gleichberechtigungsbemühungen — immer noch aktuell, aber es ist auch nicht mehr möglich, Sexismus unabhängig von Genderidentitäten, Sexualität, Familienpolitik bis hin zum Klimawandel zu betrachten. Dieses Referat soll als ein Einstieg in diesen Themenbereich dienen, der zu unser aller Alltagsleben gehört, auch wenn uns das nicht immer bewusst ist.

Im Anschluss geht es weiter mirt der Soliparty des Offenen Antifa Treffens mit Koljah, Panik Panzer und NMZS, sowie Björn Peng und dem Sabotage DJ-Team aus Zürich.

August 2021 :

Nichts in diesem Monat

Juli 2021 | September 2021

Aktueller Koraktor
Koraktor Juni 2021 (PDF)
Kriminell sind die Ermittlungsbehörden – Freiheit für die Angeklagten von Bure!

Anfang Juni wird die Anklage der französischen Justiz wegen Bildung einer „kriminellen Vereinigung“, Beteiligung an illegalen gewaltsamen Versammlungen und Besitz von angeblichen „Sprengmitteln“ gegen sieben Atomkraftgegner·innen in Bar-le-Duc (Meuse – Dept. 55) verhandelt. Vom 1. bis 3. Juni wird zur Prozessbegleitung mobilisiert und dazu aufgerufen CIGEO („Industrielles geologisches Tiefenendlager“) den Prozess zu machen. Es sind zahlreiche kreative Aktionen und kritische Versammlungen bei den Justizgebäuden in der Oberstadt geplant.

weiterlesen
Aktueller Koraktor
PNG - 7.5 MB