Anti-Atom Sumnit/Treffen Freiburg 2010
Samstag, 17.04.2010, 16:00, Information

Ab 16 Uhr Vorträge und Podiumsdiskussion zu verschiedenen aktuellen Themen der Anti-Atombewegung der Region 16h Vorträge und Diskussionen 19h Vokü 20h Podiumsdiskussion 22h Dance

Anit Atom Summit/Treffen und Vernetzung

Aufgrund der momentanen politischen Entwicklungen der atomaren (Weiter-)Nutzung in der BRD, finden sich mehrere Gruppen lokaler Organisationen ab 16 Uhr in der KTS zusammen. Der Eintritt für die Vorträge und die Podiumsdiskussion sind frei. Es werden in Vorträgen die vielfältigen Möglichkeiten des Widerstands gegen die Atomkraft dargestellt. Dabei soll nicht geklärt werden, ob Atomkraft schlecht ist oder nicht, denn darüber sind sich die Gruppen einig. Vielmehr geht es darum, zu zeigen, auf welchen Wegen man Widerstand leisten kann. Ob Du nun von zu Hause, im Internet oder in direct action durch eine Gleisblockade was bewirken willst. Phantasie ist gefragt und hier bekommst Du nicht nur einen Anstoß! Um Eurer Phantasie auf die Sprünge zu helfen kommen große Gruppen wie der BUND SO, aber auch kleine Gruppen wie die -Beton Lock On- Aktivisten, welche 2008 den Castor durch eine spektakuläre Ankett-Aktion über 12 Stunden aufhielten und es somit bis in die Tagesthemen geschafft haben.

Die Vorträge zu verschiedenen aktuellen Themen beginnen ab 16 Uhr und sind mit kurzen Diskussionsphasen verbunden. Ab 19 Uhr gibts was zu Essen gegen Spende, denn die VOKÜ ist am dampfen. Ab 20 Uhr soll dann eine Podiumsdiskussion mit den Referendaren und weiteren Gruppenvertretern zusammenfassend über die vielen Möglichkeiten und Ansichten für Kontroversen sorgen. Am Rande des Tages ist natürlich viel Infomaterial was man einsehen und abstauben kann vorhanden. Für eine persönliche Kontaktaufnahme zu den verschiedenen Gruppen und Teilnehmern soll auch Raum sein. Wir wollen ja Neues entstehen lassen!! Spannende Fragen aus dem Publikum sind zu den Diskussionen gewünscht und erlaubt....also denkt Euch was aus. Kommt zahlreich und feiert auch danach noch mit, denn ab 22h ist nicht Schluss sondern es geht in den KTS Konzerträumen und der Bar musikalisch heiß her. Der Anti-Atom Solidance wird eingeläutet und das Esperanza Soundsystem spielt mit vielen anderen Djs gemeinsam auf.

An der KTS besteht leider keine Parkmöglichkeit!

BUND SO: http://vorort.bund.net/suedlicher-oberrhein/regionalverband.html

Anti-AtomAktivisten

Aktueller Koraktor
Koraktor Dezember 2017 (PDF)
15.12.2017, 21:00
Malfunc Prism // Rat.Ten
16.12.2017, 12:00
Kater Brunch vor der Demo
17.12.2017, 15:00
Café Libros
18.12.2017, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
27.12.2017, 21:00
René Binamé in der Punk@-Kneipe