-Die Stragegie der Strohhalme-: Gurgaon, Indien: Neue Stadt, neues Glück, neue Kämpfe?
Donnerstag, 22.07.2010, 20:00, Film- und Diskussionsveranstaltung (NICHT IN DER KTS)

Indien - seit den Verlagerungen der Call Center in die indischen Metropolen ist das Land -näher gerrückt-. Meist geht es um das Land der -Gegensätze-: Armut auf dem Land - aufstrebende Städte, Bilder von Slums und glitzernden Fassaden..Die aktuelle globale Krise hat in Indien durch eine Erhöhung der Nahrungsmittelpreise früh eingeschlagen.

Der Film -Die Strategie der Strohhalme- nimmt eine andere Geschichte in den Mittelpunkt:

FilmemacherInnen von KanalB sind in das Industriegebiet Gurgaon gefahren, um mit Arbeiterinnen und Arbeitern zu sprechen. Ein junges Mädchen sitzt majestätisch vor ihrer ärmlichen Hütte und erzählt stolz, wie sie es schafft, mit ihrer Arbeit in der Fabrik Haupternährerin der Familie zu sein. Frauen und Kinder sitzen im Schlamm eines Hinterhofes und sortieren Teile aus Metall. Sie sind das letzte Glied einer Kette, die für einen Sub-Sub-Unternehmer den Weltmarkt mit Autoteilen versorgt. Ein Aktivist verteilt vor einer großen Fabrik eine Arbeiterzeitung. Arbeiter treffen sich seit Jahren jeden Sonntag im Park, um ihre Erfahrungen als Leiharbeiter auszutauschen. Mit Gewerkschaftern haben sie schlechte Erfahrungen gemacht, deshalb suchen sie nach neuen Wegen. Sie beschließen eine Aktion, um ihre Wiedereinstellung zu erreichen. Es ist ein ruhiger Film mit langen Einstellungen, der die Leute und das, was sie zu erzählen haben, in den Mittelpunkt stellt.

Film und Diskussion: SUSI Café, Haus A, Vaubanallee 2 Donnerstag, 22.Juli, 20 Uhr

August 2017 :

Nichts in diesem Monat

Juli 2017 | September 2017

Aktueller Koraktor
Koraktor Juli 2017 (PDF)
06.09.2017, 20:00
Paul Geigerzähler und Sahara B. für FAU-Soli: Nukleare Zeiten brauchen Geigerzähler...
06.09.2017, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
09.09.2017, 21:00
Reiz // Stahlsatan
20.09.2017, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
20.09.2017, 21:30
Nach dem Essen sollst du Ruhen. Filmabend zu Rechtspopulismus und Neonazis
24.09.2017, 15:00
Café Libros/Katerfrühstück