LANDMINES (USA), JEFF ROWE (USA), KHUDA (UK)
Donnerstag, 16.09.2010, 21:00, Konzert

DIE FREUNDE DES AFFEN

Heute haben wir euch ein buntes Donnerstags Programm gebacken, bei dem für jede/n was dabei sein sollte. Die LANDMINES waren schon letztes Jahr in der KTS zu Gast und wussten die Zuschauer mit ihrem leidenschaftlichen HC-Punk in der Tradition von Avail und Strike Anywhere zu begeistern. Hier gehts nicht um Trend- oder Szenegehabe, sondern um ehrlichen Punk. Persönliche und politische Texte treffen auf Melodien und Härte, vorgetragen mit einer Symphatie und Ehrlichkeit die Ihresgleichen sucht. Ganz im Geiste von Old School Legenden wie Verbal Assault und Jawbreaker. Ihr wisst schon, “Finger in die Luft” und so.

Mitgebracht auf Tour haben sie JEFF ROWE, einem Punkrock-Songwriter aus Massachusets/USA. Angefangen hat er mit der inzwischen aufgelösten Punkrock-Band BoxingWater, mit Geschichten von Kleinstadtmief, Frustration und Angst. Inzwischen gealtert, oder eher gereift, ist er mit seinem Solo-Programm am Start und bringt diese Geschichten zurück. Vergleiche und Einflüsse sind in diesem Genre natürlich unvermeidlich, und doch schafft es Jeff Rowe mit einzigartiger Frische und natürlicher Leichtigkeit seine Songs, und nicht sich selbst ins Zentrum der Aufmerksamkeit zu stellen.

Als besonderen Special-Guest haben wir für heute Abend noch KHUDA aus dem Ärmel geschüttelt. Das Duo aus Leeds macht instrumentalen Post-Rock irgendwo im Rockdschungel zwischen Mathematik und Noise, melodiös und heavy, Shellac und Metal. Hui, was sind wir gespannt. Weitersagen und nicht verpassen!

www.myspace.com/khudamusic

www.myspace.com/jeffrowemusic

www.myspace.com/landminesrock

August 2017 :

Nichts in diesem Monat

Juli 2017 | September 2017

Aktueller Koraktor
Koraktor Juli 2017 (PDF)
06.09.2017, 20:00
Paul Geigerzähler und Sahara B. für FAU-Soli: Nukleare Zeiten brauchen Geigerzähler...
06.09.2017, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
09.09.2017, 21:00
Reiz // Stahlsatan
20.09.2017, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
20.09.2017, 21:30
Nach dem Essen sollst du Ruhen. Filmabend zu Rechtspopulismus und Neonazis
24.09.2017, 15:00
Café Libros/Katerfrühstück