Solikonzert für die Anarchistische Gruppe Freiburg
Freitag, 15.04.2011, 21:00, electro/dub/hiphop

Wegen der ka­pi­ta­lis­ti­schen Kack­scheiße müssen auch wir mal wieder an euren Geld­beutel (für die Re­vo­lu­tion und so). Damit ihr dabei nicht leer aus­geht, haben wir für euch 5 fette Electro-Dub-Bands or­ga­ni­siert, die euch den Ver­lust von ein paar Ta­lern ver­gessen lassen.

Eyeshot (Ab­stract DUB) Die vier Mu­siker_innen von Eyeshot ver­binden eine Art Ab­stract Hip-Hop und elek­tro­ni­schen Dub um die Zu­hörer_innen in ihre Welt der ver­schie­densten Klänge mit­zu­nehmen.

CHUD (can-t help using dis­tor­tion) / Live Elec­tro­nics CHUD steuert ein Über­schall­raum­schiff. Seine 4 Pi­lot_innen nehmen euch mit in ihre Electro-Ga­laxie, durch den Pla­neten Broken Beat oder den Ne­bels­tern Noise. Vor­sicht! Tur­bu­lenzen ga­ran­tiert! Ein­steigen und Augen sch­liessen! Es kann schmutzig werden!

Di­gital Che­mist (Bro­cken Dub) Eth­ni­sche samples, Dis­tor­sion, Hip-Hop und Raggae Groove-Broken Dub steht auf dem Pro­gramm der drei Mu­siker_innen und dem VJ von Di­gital Che­mist.

100% Hand Med VS Gamma GT Mix Dub Roots, Stepper, Di­gital & more.

Kundal Theory Ex­pe­ri­mental / Live Elec­tro­nics

Es wird während der Party auch Bustickets zu den Gegenaktivitäten des Naziaufmarsches am 1. Mai in Heilbronn zu kaufen (10€ ermäßigt /15 € normal) geben.

www.ag-freiburg.org

Aktueller Koraktor
Koraktor März 2017 (PDF)
24.03.2017, 21:30
Atmen, weiter... + Huelse
25.03.2017, 21:30
Les grilles de l´Andra sont tombées! >< Soli-Party für die Proteste in Bure
31.03.2017, 22:00
Put the fun between your legs