Besetzung in der Johann-Sebastian-Bach-Straße!

Wir freuen uns über den neuen Wohnsquat in der Johann-Sebastian-Bach-Straße. Am Freitag, 1.04.2010, wurde ein leerstehendes Haus der Stadtbau besetzt. In den angrenzenden Häusern warten rund 100 Wohnungen auf neue Bewohner_innen.

Plätze. Häuser. Alles.

 

Hausbesetzung am Abend des 1. April:

[Fr] Straßenfest und Besetzung - Für Lebensraum statt Eigentum

 

Die Besetzung geht weiter am 2. April, Artikel mit vielen Fotos:

[Fr] BESETZUNG steht noch!

 

Die BesetzerInnen melden sich am 3. April erneut zu Wort:

[FR] Offener Brief an den Gemeinderat Freiburg und die Stadtbau GmbH

 

Am 4. April solidarisiert sich der Arbeitskreis “Wem gehört die Stadt?” im Mietshäuser Syndikat:

[FR] Offener Brief an den Gemeinderat Freiburg und die Stadtbau GmbH[FR] Herdern darf nicht Hartz IV- freie Zone werden!

Aktueller Koraktor
Koraktor Juni 2021 (PDF)
Kriminell sind die Ermittlungsbehörden – Freiheit für die Angeklagten von Bure!

Anfang Juni wird die Anklage der französischen Justiz wegen Bildung einer „kriminellen Vereinigung“, Beteiligung an illegalen gewaltsamen Versammlungen und Besitz von angeblichen „Sprengmitteln“ gegen sieben Atomkraftgegner·innen in Bar-le-Duc (Meuse – Dept. 55) verhandelt. Vom 1. bis 3. Juni wird zur Prozessbegleitung mobilisiert und dazu aufgerufen CIGEO („Industrielles geologisches Tiefenendlager“) den Prozess zu machen. Es sind zahlreiche kreative Aktionen und kritische Versammlungen bei den Justizgebäuden in der Oberstadt geplant.

weiterlesen
Aktueller Koraktor
PNG - 7.5 MB