Solidarität ist manchmal tödlich
Donnerstag, 12.05.2011, 20:00, Vortrag

Vor einem Jahr wurden Betry Carino und Jyri Jakkola im Rahmen einer internationalen Menschenrechtskarawane von mexicanischen Paramilitärs umgebracht.
Sie waren auf dem Weg in die autonome Gemeinde San Juan Copala um der von der Aussenwelt abgeschnittenen Bevölkerung Solidarität, Nahrungsmittel, Wasser und Medikamente zu bringen.

Wir haben zwei Aktivistinnen aus Mexico eingeladen, die von der Situation dort berichten werden.

August 2021 :

Nichts in diesem Monat

Juli 2021 | September 2021

Aktueller Koraktor
Koraktor Juni 2021 (PDF)
Kriminell sind die Ermittlungsbehörden – Freiheit für die Angeklagten von Bure!

Anfang Juni wird die Anklage der französischen Justiz wegen Bildung einer „kriminellen Vereinigung“, Beteiligung an illegalen gewaltsamen Versammlungen und Besitz von angeblichen „Sprengmitteln“ gegen sieben Atomkraftgegner·innen in Bar-le-Duc (Meuse – Dept. 55) verhandelt. Vom 1. bis 3. Juni wird zur Prozessbegleitung mobilisiert und dazu aufgerufen CIGEO („Industrielles geologisches Tiefenendlager“) den Prozess zu machen. Es sind zahlreiche kreative Aktionen und kritische Versammlungen bei den Justizgebäuden in der Oberstadt geplant.

weiterlesen
Aktueller Koraktor
PNG - 7.5 MB