Soliparty für die Projektwerkstatt Freiburg
Samstag, 21.05.2011, 22:00

Die fünf Musiker der relativ jungen Combo verbindet nicht nur die Liebe zur elektronischen Musik und Ofbeats, sondern die meisten von ihnen auch eine gemeinsame Vergangenheit in der Folkpunk-Band Ahead To The Sea.
Der Bandname entspricht dem Titel des ersten ATTS-Albums, allerdings ist er jetzt Programm: Elektrosounds, Samples und Effekte vereinen sich mit echten Instrumenten zu einer Instrumentalmusik, die sich vielleicht beschreiben lässt als Dubpunk, oder Elektrodub, oder Groovelektro..., oder eben ganz einfach Soundsystem. Egal, nicht alles passt in eine Schublade.
Auf jeden Fall gehören die Klänge von Schlagzeug, Bass, Gitarre, Akkordeon, Synthie und Saxophon ebenso dazu wie Laptop, diverse elektronische Anhängsel und ein paar alte Hornlautsprecher, durch die die zahlreichen Samples aus Politik und Medienlandschaft geblasen werden. Sehr kritisch. Sehr tanzbar... und viele Kabel. Zusätzlich wird es weitere Überraschungsacts geben.

http://annefreiburg.blogsport.de/projektwerkstatt/

Aktueller Koraktor
Koraktor Juli 2017 (PDF)
05.07.2017, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
15.07.2017, 15:00
Café Libros
15.07.2017, 20:00
Christian Holden (The Hotelier) & Emperor X (USA) & EGAL & Droneage
19.07.2017, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
26.07.2017, 19:00
500 Jahre Sexismus, Antisemitismus und Obrigkeitshörigkeit: Martin Luther – ein großer Deutscher!
26.07.2017, 21:00
Seven Mouldy Figs und No No Instigator