Zusammen Abschiebungen verhindern! Alle Roma bleiben!

Mehr als 1.700 Personen, sowie viele Freiburger Gruppen und Organisationen, erklären in einem Freiburger Appell die politische Notwendigkeit „Zusammen die Abschiebungen der Roma verhindern!“

Abschiebungen können nur verhindert werden, wenn der Protest eine gesellschaftliche Breite widerspiegelt. Wir verfolgen einen kommunalen Ansatz und gehen davon aus, dass in Freiburg ein Potential für das Entstehen einer breiten Protestbewegung möglich ist.

Der kommunale Ansatz ist dabei wichtig, da auf dieser Ebene der politische Wille gegen die Abschiebungen am Effektivsten zum Ausdruck gebracht werden kann.

Mehr Infos: http://www.aktionbleiberecht.de/?p=2641

info portfolio

IMG/gif/keinmenschistillegal-2.gif
Aktueller Koraktor
Koraktor September 2017 (PDF)
23.09.2017, 20:00
Vorverkauf für die LOLLY PALOHMA #2
24.09.2017, 15:00
Café Libros/Katerfrühstück
26.09.2017, 21:00
Die Tunnel
27.09.2017, 20:00
Vorverkauf für die LOLLY PALOHMA #3
29.09.2017, 20:00
LOLLY PALOHMA SHOW
04.10.2017, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
04.10.2017, 21:30
Filmvorführung: I - The FIlm
06.10.2017, 20:00
Vorwärts bis zum nieder mit - Bewegungsplakate im Wandel der Zeit
08.10.2017, 15:00
Café Libros
09.10.2017, 19:00
Konzert mit David Rovics
11.10.2017, 20:00
The Sinking Teeth & Forever Unclean
11.10.2017, 21:00
Punker*innenkneipe
12.10.2017, 20:00
Knast und Solidarität: Politisch Verfolgte im Baskenland
16.10.2017, 20:00
anorak (Indie/Screamo, Köln) + Support
16.10.2017, 20:00
Song X - Kleinkunstpunk & Liedermacherkreuzüber
18.10.2017, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
18.10.2017, 20:00
Solidarität beginnt linksunten
20.10.2017, 21:30
MAJORITY RULE (Washington DC, USA) und POTENCE (Strassbourg,Frankreich)
21.10.2017, 19:00
Feministische Antifa - Vortrag & Diskussion
25.10.2017, 21:00
Punker*innenkneipe
28.10.2017, 21:00
Infoladen Soliparty
29.10.2017, 15:00
Café Libros