Konzert: AUTISTIC YOUTH (Portland,USA) /DEFECT DEFECT (Portland,USA)
Dienstag, 08.11.2011, 21:45

Wer Portland immer noch als D-Beat Stadt begreift, sollte seinen Vorurteilen etwas Bedenkzeit einräumen. Schon seit mehrere Jahren entspringt dort ein junge, frische Szene, welche sich wieder dem schnittigen HC/Punk widmet. Zu eine der besten Vertreter dürfen hier AUTISTIC YOUTH genannt werden, welche uns an diesem Abend die Ehre geben. AUTISTIC YOUTH vereinen Melancholie mit Sehnsucht und erschaffen hymnische Ohrwürmer, welchen in subtilen Untertönen den Punkspirit nie vermissen lassen. Die WIPERS und ADOLSCENTS sollen hier nur als grobe Marschrichtung angeben werden.

Um das ganze noch zu toppen sind DEFECT DEFECT mit von der Partie. Ebenfalls aus Portland und mit personeller Überschneidung zu AUTISTIC YOUTH und den großartigen OBSERVERS. Bereits schon auf der ganzen Welt unterwegs (Mexiko, Brasilien und Japan etc) und nun auch zum ersten mal in Europa. Wer og. Bands verehrt wird auch hier mit Sicherheit nicht enttäuscht werden.

Einzigste Show im Süden von Germoney, also kommen oder ewig jammern!

http://www.autisticyouth.com/ www.myspace.com/autisticyouth https://www.facebook.com/pages/Autistic-Youth

http://www.myspace.com/defectdefect

Aktueller Koraktor
Koraktor Dezember 2019 (PDF)
17.12.2019, 22:00
Dubwohnzimmer
18.12.2019, 18:00
Freiheit für die Gefangenen des G20 von Hamburg!
18.12.2019, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
19.12.2019, 18:00
Gefangenenschreiben mit einem Workshop zur Knastkritik
19.12.2019, 22:00
alternative für donnerstag
21.12.2019, 15:00
Keine Praxis ohne Theorie! #1
21.12.2019, 20:00
Casually Dressed & Freunde
21.12.2019, 23:00
Dubclub
22.12.2019, 15:00
Keine Praxis ohne Theorie! #2
25.12.2019, 21:00
Punker*innenkneipe
31.12.2019, 18:00
Sylverster zum Knast - Für eine Gesellschaft ohne Knäste
18.01.2020, 13:00
Einführung in die Kapitalismuskritik
18.01.2020, 14:00
Tontechnik treffen - Löten und Basteln
19.01.2020, 15:00
Workshop: Erste Hilfe auf politischen Aktionen
26.01.2020, 15:00
Café Libros