Film: "The Green Wave"
Samstag, 10.12.2011, 19:00

Wie ein be­gie­riges Au­fatmen, wie eine un­auf­halt­same Welle brei­tete sich im Sommer 2009 der Wunsch nach mehr Frei­heit im Iran aus. Die Farbe “Grün” der An­hänger_innen von Prä­si­dent­schafts­kan­didat Mir Hossein Mussawi wurde zum all­ge­gen­wär­tigen Symbol eines mög­li­chen Wan­dels. Doch die fried­liche Re­vo­lu­tion schei­terte am Wahltag und das Re­gime unter Ah­ma­di­ne­schad ging mit kaum vor­stell­barer Ge­walt gegen Op­po­si­tio­nelle, Ak­ti­vist_innen und De­mons­trant_innen vor.

Als be­we­gende Do­ku­men­tar­film-Col­lage be­bil­dert “The Green Wave” die dra­ma­ti­schen Ge­scheh­nisse rund um die ira­ni­sche Prä­si­dent­schafts­wahl im Juni 2009 und den dar­auf­fol­genden Pro­testen. Er er­zählt von den Ge­fühlen der Men­schen hinter der Re­vo­lu­tion. Er schil­dert ihre an­fäng­liche Hoff­nung und Neu­gier, ihre ver­zwei­felte Angst und den Mut, trotzdem weiter zu kämpfen.

An­schlie­ßend wird es genug Raum für Dis­kus­sion & Aus­tausch über den Film, aber auch über die ak­tu­elle Si­tua­tion im Iran geben.

Veranstalter_in: Anarchistische Gruppe Freiburg

Aktueller Koraktor
Koraktor Juni 2021 (PDF)
Kriminell sind die Ermittlungsbehörden – Freiheit für die Angeklagten von Bure!

Anfang Juni wird die Anklage der französischen Justiz wegen Bildung einer „kriminellen Vereinigung“, Beteiligung an illegalen gewaltsamen Versammlungen und Besitz von angeblichen „Sprengmitteln“ gegen sieben Atomkraftgegner·innen in Bar-le-Duc (Meuse – Dept. 55) verhandelt. Vom 1. bis 3. Juni wird zur Prozessbegleitung mobilisiert und dazu aufgerufen CIGEO („Industrielles geologisches Tiefenendlager“) den Prozess zu machen. Es sind zahlreiche kreative Aktionen und kritische Versammlungen bei den Justizgebäuden in der Oberstadt geplant.

weiterlesen
Aktueller Koraktor
PNG - 7.5 MB