That Fucking Tank & Guns Or Knives
Samstag, 03.12.2011, 21:00, Footloose-Show

THAT FUCKING TANK sind ein glänzendes Beispiel dafür, dass eine Band nicht zwangsläufig immer mindestens drei Mitglieder benötigt. Wie die musikalisch ihnen nicht ganz unähnlichen Death From Above 1979 spielt das Duo aus Leeds basslastigen, experimentellen Instrumental-Math-Noiserock. Wer auf Name-Dropping steht, kann sich in THAT FUCKING TANK die Hochzeit von Don Caballero mit Big Black vorstellen. Wir freuen uns sehr, dass sie sich für ihre einzigen zwei Deutschland-Shows der Tour neben Halle ausgerechnet unser beschauliches Freiburg ausgesucht haben.

Mit an Bord ist Singer-Songwriter Stef aka GUNS OR KNIVES, Sänger der Band Shield Your Eyes, der experimentelle, mal melancholische, mal fröhliche Gitarrenmusik präsentiert. Um einen wichtigen Musikkenner zu zitieren: "Erwarten Sie zerbeulte Gitarren, denen mit Leidenschaft rohe Blueshymnen entlockt werden." Nuff said.

Doors ab 21 Uhr, los geht’s wenn die Bude voll ist.

Aktueller Koraktor
Koraktor Oktober 2017 (PDF)
16.10.2017, 20:00
Song X - Kleinkunstpunk & Liedermacherkreuzüber
18.10.2017, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
18.10.2017, 20:00
Solidarität beginnt linksunten
20.10.2017, 21:30
MAJORITY RULE (Washington DC, USA) und POTENCE (Strassbourg,Frankreich)
21.10.2017, 19:00
Feministische Antifa - Vortrag & Diskussion
25.10.2017, 21:00
Punker*innenkneipe
28.10.2017, 21:00
Infoladen Soliparty
31.10.2017, 21:30
Mental Distress // Mercury Tales // Aureole of Ash