Animal Liberation Soliparty
Samstag, 03.03.2012, 21:45, Party/Kneipe

Wir laden alle tanzwütigen und interessierte Menschen dazu ein gemeinsam mit uns für eine befreitere Gesellschaft für Alle die Tanzbeine zu schwingen! Anfangen wird das Spektakel mit Kleinkunst von Faulenza (akkustisches Punksongwriting) und Paul Blume (akkustischer Emo-Jazz). Anschließend dann weitere Live-Musik mit den legendären und Sagen-umwobenen Kafkas (Punkrock, Indy, Pop aus Fulda)! Das einzige Konzert der Band in dieser Region. Live, in Farbe, hier in der KTS! Wer das verpasst verpasst was!

Nach den Konzerten geht die Party weiter mit unterschiedlichen DJ_anes, die für euch eine Mischung aus *-Punk, Ska, Dub, Indy, und und und auflegen (unter anderem ist Sefaar am Start)!

Also kommt alle und Tanzt bis die Ketten brechen!

Weitere Informationen findet ihr u.a. im Internet.

Für eine Gesellschaft ohne Knast und Käfige!

Für die Befreiung von Mensch und Tier!

http://freiburg.antispe.org/ http://www.sklavenautomat.de/ http://www.paulblume.blogsport.de/ http:/www./faulenza.blogsport.de

Aktueller Koraktor
Koraktor November 2017 (PDF)
21.11.2017, 20:00
Punker*innenkneipe
21.11.2017, 21:00
Nasty Pack + Support
26.11.2017, 15:00
Café Libros
29.11.2017, 20:00
Punker*innenkneipe
30.11.2017, 20:00
Wieviel Repression verträgt eine Demokratie?