LA MISERIA DE TU ROSTRO (Chile) // INFESTO (Kolumbien)
Freitag, 06.07.2012, 21:00, Konzert

Ein feiner Abend erwartet uns an diesem Freitag in der KTS, mit gleich zwei südamerikanischen Punk und Hardcore Bands, die auf ihren Europatouren Station in Freiburg machen.

Zunächst sind da INFESTO aus Kolumbien, die bereits Anfang der 90er Jahre aktiv waren, dann aber in der Vergessenheit versanken. Nun sind sie in neuer Besetzung zurück und beweisen, dass sienichts verlernt haben. Geboten wird dreckiger und primitiver Punk mit wildem Frauengesang, der die Hochphase des Früh-90er Hardcore/Punk aus Medellin wieder aufleben lässt. Schmutzig, rauh, wütend kloppt sich die Band durch ihre Songs, die an Durchschlagskraft und politischer Brisanz nichts eingebüßt haben.

Die zweite Band des Abends stammt aus Santiago de Chile und ist ebenfalls zum ersten mal in Europa auf Tour. LA MISERIA DE TU ROSTRO bilden mit wenigen anderen Bands die Speerspitze der derzeitigen chilenischen Punk und Hardcore Szene. Mit recht, denn ihre Mischung aus ausgefeiltem, brachialem Hardcore und ihren lyrischen und zeitnahen Texten, bringt eine Intensität hervor, die ihresgleichen sucht. Seit fast 10 Jahren durchkreuzt die Band Stillinien und Szenegrenzen und fühlt sich genauso in der Anarchopunk-Szene zuhause, wie in der politischen Straight Edge Szene. Das Ergebnis ist ein mitreißendes, intensives Hardcore-Inferno voller Anleihen aus verschiedenen Musikstilen, aber einer ganz klaren persönlich/politischen Stoßrichtung,

http://soundcloud.com/infesto

http://miseriadeturostro.bandcamp.com/

Aktueller Koraktor
Koraktor März 2017 (PDF)
25.03.2017, 21:30
Les grilles de l´Andra sont tombées! >< Soli-Party für die Proteste in Bure
31.03.2017, 22:00
Put the fun between your legs