Der Preis der Freiheit
Dienstag, 18.12.2012, 20:00, Infoveranstaltung

Aktion Bleiberecht veranstaltet gemeinsam mit der iz3w und dem Freiburger Forum aktiv gegen Ausgrenzung eine Vortragsreihe zu Antiziganismus. Nach einer Veranstaltungen zur Einführung und zum Völkermord an Sinit und Roma im November geht die Veranstaltungsreihe im Dezember mit drei vertiefenden Vorträgen weiter.

Dr. Karin Waringo von Chachipe e.V. aus Luxemburg spricht über die Visaliberalisierung der EU und deren gravierende Folgen für Roma auf dem Balkan.

Dienstag, 18. Dezember 2012, 20 Uhr

Theater Freiburg, Winterer-Foyer

www.aktionbleiberecht.de

www.iz3w.org

August 2021 :

Nichts in diesem Monat

Juli 2021 | September 2021

Aktueller Koraktor
Koraktor Juni 2021 (PDF)
Kriminell sind die Ermittlungsbehörden – Freiheit für die Angeklagten von Bure!

Anfang Juni wird die Anklage der französischen Justiz wegen Bildung einer „kriminellen Vereinigung“, Beteiligung an illegalen gewaltsamen Versammlungen und Besitz von angeblichen „Sprengmitteln“ gegen sieben Atomkraftgegner·innen in Bar-le-Duc (Meuse – Dept. 55) verhandelt. Vom 1. bis 3. Juni wird zur Prozessbegleitung mobilisiert und dazu aufgerufen CIGEO („Industrielles geologisches Tiefenendlager“) den Prozess zu machen. Es sind zahlreiche kreative Aktionen und kritische Versammlungen bei den Justizgebäuden in der Oberstadt geplant.

weiterlesen
Aktueller Koraktor
PNG - 7.5 MB