SPANCER + GALLONS OF MUD
Sonntag, 24.03.2013, 21:05, Konzert

Mit zwei Bassisten haben SPANCER eine Besetzung wie es sich für eine richtige Doom Metal Band gehört. Dazu kommt noch, dass sie ihren Sound gefunden haben: Slow, heavy und mit einer wohl dosierten Prise Sludge. Seit 1999 - immerhin schon 14 Jahre - wird hier alles richtig gemacht. Der Gesang variiert zwischen evil slow SCOTT KELLY und bös, fiesem IRON MONKEY Gekeife. Also schön abwechslungsreich und somit genau richtig. An der Gitarre wird perfekt die Gradwanderung von Stumpf bishin zum virtuosem Effektetreten gemeistert. Und das treibende Schlagzeug erst! Die Einflüsse sind bei EYEHATEGOD, BURNING WITCH, GRIEF und WINTER zu verorten. Mach’ dich also gefasst auf ein Auf und Ab zwischen schleppenden Parts und mitreißendem Sludge.

Slow thinking, slow movements: Sludgy stoner rock with a doomy edge. Replace talent with devotion and creativity with a passion for Sabbath riffs. You like bands like Floor, Sleep or Weedeater? You might want to check GALLONS OF MUD out.

http://spancer.bandcamp.com

http://gallonsofmud.bandcamp.com

Aktueller Koraktor
Koraktor Februar 2018 (PDF)
21.02.2018, 21:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
22.02.2018, 20:00
Sickmark // Arno X Duebel // LMDA // Raiva // Atta
23.02.2018, 21:00
The Staches // Merga
24.02.2018, 22:00
Schlafräuber 2.0 - Wir tauchen wieder auf
28.02.2018, 21:00
Punker*innenkneipe
01.03.2018, 21:00
Ghost Pony // Kamoos
02.03.2018, 20:00
Boza
02.03.2018, 22:00
Digital Steppaz
07.03.2018, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
10.03.2018, 21:00
King-s Queer
12.03.2018, 21:00
Pleite // Fabrik Fabrik
14.03.2018, 21:00
Punker*innenkneipe
18.03.2018, 20:00
Lovataraxxx // Satelite
19.03.2018, 20:30
Redemptus/Cruelist
21.03.2018, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
22.03.2018, 21:00
Purpur Spytt + Zad Kokar & les Combi Beyaz
25.03.2018, 15:00
Café Libros
25.03.2018, 19:00
Punk Fiend Matinee
28.03.2018, 19:30
Bite the Shark Vol. 4
31.03.2018, 21:00
Gfrast/Aaarghfuckkill bei Schattis
31.03.2018, 22:00
The mild