PHA- und Gartenstraße 19-Soliparty
Freitag, 26.04.2013, 20:00, Party

Seit über drei Jahren unterstützen und gestalten AktivistInnen der PHA-Kampagne Kämpfe zur Verteidigung von bestehenden und zum Aufbau neuer linksradikaler Räume in Freiburg und darüber Hinaus. Ebenfalls wird sich an Auseinandersetzungen um die Mietenpolitik und die Green City beteiligt. Fast genauso lange ist die Gartenstraße 19 in der Freiburger Innenstadt besetzt. In bester Lage etablierte sich in der G.19 eine kleine anarchistische Bücherei, ein Infoladencafé und einen Umsonstladen. Die G.19 wird zurzeit, nach einen versuchten Brandanschlag, aufgemöbelt und versucht bald wieder voll durchzustarten. Diese Arbeit kostet bekanntlich Puste, Power und Knete. All das erwarten wir auch von euch auf unserem Soli-Fescht. Soviel zum Rahmen - hier das vorläufige Line-Up. Bis Denne und steppt solidarisch!

Alte Schule Masthorn (Elektro-HipHop-Punk) - Köln La Gale (Hip Hop) Lausanne Elektrophon (spacy drum-n-base shit) Freiburg SMEGMA Brothers (hillbilly-country- punk-trash) Freiburg Lovli Anarchi Sounds (Balkanbeatz - Folkstep - Elektropunk) Freiburg/Pforzheim + noch weiter Acts und Djanes und so

Ach so - und aus Aktuellem Anlass nochmal ein recht herzliches und drohgebärdiges: Finger weg von IvI, Irrlicht, Binz, SiG, AZ Köln, KuCa, Zelle, Köpi, Mainusch, ArtCan und allen anderen! Echt ey!

annefreiburg.blogsport.de alteschulemasthorn.bandcamp.com/ lagale.bandcamp.com/ myspace.com/elektrophon

August 2021 :

Nichts in diesem Monat

Juli 2021 | September 2021

Aktueller Koraktor
Koraktor Juni 2021 (PDF)
Kriminell sind die Ermittlungsbehörden – Freiheit für die Angeklagten von Bure!

Anfang Juni wird die Anklage der französischen Justiz wegen Bildung einer „kriminellen Vereinigung“, Beteiligung an illegalen gewaltsamen Versammlungen und Besitz von angeblichen „Sprengmitteln“ gegen sieben Atomkraftgegner·innen in Bar-le-Duc (Meuse – Dept. 55) verhandelt. Vom 1. bis 3. Juni wird zur Prozessbegleitung mobilisiert und dazu aufgerufen CIGEO („Industrielles geologisches Tiefenendlager“) den Prozess zu machen. Es sind zahlreiche kreative Aktionen und kritische Versammlungen bei den Justizgebäuden in der Oberstadt geplant.

weiterlesen
Aktueller Koraktor
PNG - 7.5 MB