Auf dem Weg in die Legalität

Nach der Räumung auf dem Vauban-Gelände war die Stadt aufgrund des gesellschaftlichen Drucks 1997 gezwungen, Verhandlungen anzubieten, um den "sozialen Frieden" in Freiburg zu wahren.

Ein tatsächlicher Aspekt des städtischen Verhandlungsangebots bestand hauptsächlich darin, Freiburgs linksradikale Szene zu befrieden. Nach vielen zähen Gesprächen, öffentlichkeitswirksamen Aktionen der KTS und einigen Scheinangeboten der Stadt, zeichnete sich doch noch eine Lösung ab.

Ein bereits seit längerer Zeit nur noch teilgenutztes Betriebswerk der Deutschen Bahn in der Baslerstrasse 103 wurde von der Stadt angemietet und der KTS zur Verfügung gestellt. Die Stadt gewährt einen Zuschuss für Teile der Umbaumassnahmen, die sich bis in den Herbst 1998 erstreckten. Unter teilweise schwierigen Bedingungen, mit viel Engagement und Tatkraft konnte die neue KTS soweit für den Betrieb fertig gestellt werden.

Die neuen Räume im Bahnbetriebswerk werden offiziell am 14. Februar 1999 eröffnet, auch der Infoladen zieht wieder in die KTS. Ihm folgen im Lauf der Jahre noch mehrer Initiativen und Gruppen.
6 Jahre KTS werden am 24 März 2000 mit diversen Veranstaltungen gefeiert.

Im Januar 2002 erscheint dann der erste Koraktor, in welchem von nun an auch das KTS-Programm enthalten ist und die KTS lebte bis zum 3.Februar 2004, mehr oder weniger unbehelligt in den Räumen in der Basler Straße.

Aktueller Koraktor
Koraktor Februar 2019 (PDF)
21.02.2019, 21:00
SLHC-Konzi mit Tanzpalast Eden + mal gucken...
22.02.2019, 20:00
Infoladen Soliparty
23.02.2019, 21:00
Blumenblau Rudel
24.02.2019, 16:00
Café Libros
27.02.2019, 21:00
Punker*innenkneipe
01.03.2019, 19:00
Grenzenwegdancen geht in die 7. Runde
01.03.2019, 20:00
Konzert auf Schattenparker
02.03.2019, 23:00
KTS-Hausparty | Dubclub
06.03.2019, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
06.03.2019, 21:00
Streiten über die Gilets Jaunes!
06.03.2019, 21:30
Film: Love and Revolution/L-amour et la révolution
13.03.2019, 20:00
Habak aus Tijuana México
13.03.2019, 21:00
Punker*innenkneipe
15.03.2019, 19:30
CIGEO? Niemals! Infoveranstaltung zu (umwelt)politischem Widerstand und Repression gegen Atomklofeind*innen in Lothringen
15.03.2019, 21:00
Grubenwehr Freiburg päsentiert: unterirdische Lebenswelten
16.03.2019, 20:00
Gute Laune trotz(t) Repression
17.03.2019, 16:00
Cafe Kraak - Treffen gegen Leerstand und für solidarische Perspektiven
18.03.2019, 18:00
Lesekreis zur kritischen Aneignung: FANTIFA
18.03.2019, 21:30
Pleite / Yacht Communism / Hobby
20.03.2019, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
20.03.2019, 21:00
Vortrag - Besetz mal wieder!
22.03.2019, 20:00
E2T Booking Springfest Tag 1
23.03.2019, 20:00
E2T Booking Springfest Tag 2
24.03.2019, 15:00
Cafe Libros
24.03.2019, 19:30
E2TBooking Tag 3
27.03.2019, 20:15
Lesung -Notizen aus der Sicherungsverwahrung-
27.03.2019, 21:00
Punker*innenkneipe
28.03.2019, 21:00
Doc Flippers // So Beast // Trashboo
30.03.2019, 21:00
SYCOMORE + more Bands + Party