Kazimir + No Surprising News
Dienstag, 14.01.2014, 20:30, Konzert

Kazimir ist eine Emo-/Indy-/Pop-Punkband und steht nach eigenen Angaben irgendwo zwischen den Stühlen. Eine Hamburger Band, die auch in gewisser Weise danach klingt, ohne mit den Altlasten der sogenannten "Hamburger Schule" in Berührung zu kommen. Teilweise können sie an die späten Sachen von ...But Alive erinnern. Einfach gesagt: emotionale, melodische Gitarrenmusik, manchmal lalala, manchmal trallalla, manchma uhuhuuuhuuu, partiell auch aaaaaah!, aber alles sehr schön zum Anhören.

Mit dabei haben die Lieben den politischen Akustik-EmoPunk-Songwriter Robert, der als No Surprising News mit Gitarre und klagendem und melancholischem Gesang über die schlechten und guten Seiten und Zeiten des Lebens, über persönliche Erfahrungen und Erlebnisse, berichtet. Auch das solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Vielleicht gibt es sogar noch eine weitere Band...

Mehr Infos findet ihr auf folgenden Seiten, Aushängen oder Flyern:

asound.noblogs.org

kazimir.bandcamp.com

nosurprisingnews.bandcamp.com

Aktueller Koraktor
Koraktor September 2018 (PDF)
19.09.2018, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
20.09.2018, 20:00
Film: REVENIR
22.09.2018, 20:00
Der lange Arm der Repression – Veranstaltung zur europäischen Verfolgung von Dissens
22.09.2018, 21:00
Abschiedskonzert von Malfunc Prism
26.09.2018, 21:00
Punker*innenkneipe
28.09.2018, 20:00
Freiheit für Krähwinkel(ACHTUNG VVK GEÄNDERT)
02.10.2018, 21:00
Pogendroblem // Ille Tanten
04.10.2018, 19:00
Vortrag zu Gentrifizierung und Verdrängung anschließend Flamenco-Konzert
10.10.2018, 21:00
Punker*innenkneipe
13.10.2018, 20:00
Prospective + Support
15.10.2018, 18:00
Lesekreis: Theorie und Praxis
17.10.2018, 21:00
Hoch soll er leben!
24.10.2018, 21:00
Punker*innenkneipe
27.10.2018, 22:00
Schlafräuber 4.0 - Spacejournal/Youthlife/Kassette
31.10.2018, 21:00
Punker*innenkneipe