Feiern um den Anti-Repressions Topf zu füllen
Samstag, 25.01.2014, 20:00, Konzert

Politische Arbeit ist zeitaufwändig und kostet Geld, vor allem, wenn Menschen festgenommen werden und dann Anwalts- sowie Gerichtskosten zu tragen haben.

Damit wir uns vor der Feierei noch etwas Bilden können, fängt der Abend mit einem Vortrag darüber an, warum wir die AfD und andere rechts-populistische Parteien nicht mögen. Weiter haben wir die Freude, dass uns danach DESERTEUR SCHUMANN? ( Punkrock aus Freiburg ), Hidden Society? ( Antifascist Post-Hardcore/ Punkrock aus Tübingen ) und Kill Valmer? ( melodicpoppunk aus Stuttgart ) mit etwas Punkrock unterhalten.

Zu guter Letzt, folgen wir an dem Abend natürlich auch noch dem steigenden Trend von guter Trashmusik und haben uns dafür das legendäre @DJ DJ Team Rahmschnitzel? eingeladen. Außerdem wird es Soli-Shots geben, um die Kassen noch besser zu füllen und den Abend abzurunden.

Los geht’s um 20.00. Kommt zahlreich.

Aktueller Koraktor
Koraktor Dezember 2019 (PDF)
17.12.2019, 22:00
Dubwohnzimmer
18.12.2019, 18:00
Freiheit für die Gefangenen des G20 von Hamburg!
18.12.2019, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
19.12.2019, 18:00
Gefangenenschreiben mit einem Workshop zur Knastkritik
19.12.2019, 22:00
alternative für donnerstag
21.12.2019, 15:00
Keine Praxis ohne Theorie! #1
21.12.2019, 20:00
Casually Dressed & Freunde
21.12.2019, 23:00
Dubclub
22.12.2019, 15:00
Keine Praxis ohne Theorie! #2
25.12.2019, 21:00
Punker*innenkneipe
31.12.2019, 18:00
Sylverster zum Knast - Für eine Gesellschaft ohne Knäste
18.01.2020, 13:00
Einführung in die Kapitalismuskritik
18.01.2020, 14:00
Tontechnik treffen - Löten und Basteln
19.01.2020, 15:00
Workshop: Erste Hilfe auf politischen Aktionen
26.01.2020, 15:00
Café Libros