Lesung zu Harry Belafonte: „Calypso against racism“ oder „Harry Belafonte und die Bürgerrechtsbewegung in den USA“
Montag, 02.06.2014, 20:05

Harry Belafonte kennen die meisten wohl nur als seichten Entertainer und Calypso-Sänger längst vergangener Tage. Seine Schallplatten finden sich in den Wühlkisten auf Flohmärkten oder in verstaubten Plattenregalen unserer Eltern.Nur wenige hierzulande wissen aber, dass Harry Belafonte - Ende der 20er Jahre als Sohn jamaikanischer Einwanderer in Harlem geboren - neben Schauspieler und Entertainer auch zeitlebens politischer Aktivist war.

Geprägt von einer Kindheit und Jugend in Armut, gefangen in den rassistischen Strukturen der USA jener Zeit, war sein Leben ein steter Kampf gegen Ausschluss und Ungerechtigkeit. Wundersame Umwege führten ihn in Piscators Dramatic Workshop an der New School for Social Research, wo er zusammen mit Marlon Brand, Tony Curtis und vielen anderen Schauspielunterricht erhielt, in die New Yorker Jazzkeller, wo er im Royal Roost zu einem ersten Auftritt als Sänger kam, auf die Bühnen von Las Vegas, auf die Filmsets von Hollywood, zu den Südstaaten-Kampagnen des Student Nonviolent Coordinating Comitee und vielen weiteren Stationen.

Seine 2011 erschienene Autobiographie My Song gibt wunderbaren Einblick in eine bewegte Zeit und ein bewegtes Leben eines aussergewöhnlichen politischen Akteurs. Das Buch wird in Auszügen vorgestellt mit dem Schwerpunkt auf der Bürerrechtsbewegung - natürlich untermalt mit Calypso und anderen Kostproben. KTS-Kneipe

Aktueller Koraktor
Koraktor Mai 2019 (PDF)
19.05.2019, 16:00
Cafe Kraak - Treffen gegen Leerstand und für solidarische Perspektiven
19.05.2019, 21:00
Aureole Of Ash // Fluoride
20.05.2019, 18:00
Lesekreis zur kritischen Aneignung: Überwachen und Strafen
22.05.2019, 20:00
Filmvorführung: "Deckname Jenny" 20:15 (D) 2017 - 108 min.
22.05.2019, 21:00
Punker*innenkneipe
23.05.2019, 20:00
Cancelled: Fundraising Infotour ABC-Belarus
24.05.2019, 23:00
LE BLEU DU CIEL
25.05.2019, 14:00
Pack-s an gegen neue Polizeigesetze – Freiheit stirbt mit Sicherheit!
26.05.2019, 19:00
Disposable / Mess Up Your DNA / Killjoy / Dr. Bær
29.05.2019, 20:00
Auf nach Nancy – Solidarität mit dem Widerstand gegen das Atomklo in Bure [Die Demo wurde abgesagt!]
29.05.2019, 21:00
Punker*innenkneipe
02.06.2019, 09:00
Bus zur Anti-Atom-Demo nach Nancy: Stop CIGEO! [Die Demo wurde abgesagt!]
05.06.2019, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
05.06.2019, 20:00
Grove Street Families / Hawser / Selfish Hate
06.06.2019, 20:00
Vortrag zu 100 Jahre Abschiebehaft
06.06.2019, 20:00
Gewerkschaft von unten – wie geht das? Die FAU und der Anarch@syndikalismus.
12.06.2019, 21:00
Punker*innenkneipe
15.06.2019, 23:00
Dub_Club_Supersoli_Spezial
17.06.2019, 18:00
Lesekreis zur kritischen Aneignung: Gramsci und Hegemonie
19.06.2019, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
21.06.2019, 21:00
Sabat Noir // Attic Stories // Everything in Boxes
22.06.2019, 14:00
CSD
23.06.2019, 15:00
Hardcore Matinee mit Heavy Kind, Vain und Out Of Disorder
23.06.2019, 16:00
Cafe Kraak - Treffen gegen Leerstand und für solidarische Perspektiven
26.06.2019, 20:00
Lesung: Rehzi Malzahn – Strafe und Gefängnis. Theorie, Kritik, Alternativen. Eine Einführung (Schmetterling 2018)
26.06.2019, 21:00
Punker*innenkneipe
30.06.2019, 15:00
Café Libros