MALM // GLORIOUS HOME
Samstag, 01.11.2014, 21:00, Konzert

MALM aus Würzburg machen klugen, noisigen und hektischen Rock mit deutschen Texten. Hört sich so erstmal fast abschreckend an, aber es lohnt sich hart sich darauf einzulassen! Die Band setzt ihre Ideen verdammt gut um und kann sich in Abwechselung, Aggressivität und Originalität problemlos mit anderen Konstanten in diesem Genre messen. Also so Richtung stumpfe PNEU oder sowas....

Premium premium! Als zweite Band haben wir den neuen Matschklumpen von den Ufern des sich langsam vorwärts wälzenden beschissenen Rheins: GLORIOUS HOME kommen aus Basel und machen Sludge. Genaueres über den Sound wissen wir auch nicht, aber wir wissen, dass da Menschen von z.B. NEVER BUILT RUINS und SHINY BROWN mit mischen. Das kann doch nur klappen!

http://merkedirmalm.bandcamp.com/

Aktueller Koraktor
Koraktor Dezember 2018 (PDF)
16.12.2018, 15:00
Café Libros
16.12.2018, 16:00
Squat-Café KRAAK
18.12.2018, 18:00
Gegen die Hamburger Schauprozesse – Solidarität mit den Beschuldigten der G20-Revolte!
19.12.2018, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
19.12.2018, 21:00
Offene Lesebühne
20.12.2018, 19:00
Film: Carandiru (Brasilien 2003)
21.12.2018, 21:00
Soli-Dub-Party für die WG + AAF-Cocktail-Bar + Updates von der Antirep-Kampagne
22.12.2018, 14:00
Tour de la Repression
26.12.2018, 21:00
Punker*innenkneipe
31.12.2018, 18:00
Silvester zur JVA – hinaus zur alljährlichen Kundgebung für eine Gesellschaft ohne Knäste!
02.01.2019, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
09.01.2019, 21:00
Punker*innenkneipe
12.01.2019, 17:00
Außer Kontrolle gegen neue Polizeigesetze
13.01.2019, 21:00
Danso Key (Rom/Berlin)
16.01.2019, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
19.01.2019, 20:00
Paul Geigerzähler mit Sahara B.
30.01.2019, 21:00
Punker*innenkneipe