Sam¡Basta!-Workshop: Kreativer Krach
Freitag, 28.11.2014, 15:00, Samba-Workshop

Am Freitag, den 28. November, wird Sam¡Basta! von 15 - 21 Uhr in der KTS einen offenen Workshop anbieten:

Wir laden Menschen ein teilzunehmen, die Lust auf eine musikalisch-kreative Protesform, spannende thematische Diskussionen, basisdemokratische Entscheidungsfindung, uvm. haben. Du kannst gerne auch vorbei kommen, wenn Du einfach mal ausprobieren möchstest, wie es sich anfühlt, Teil einer Trommelgruppe zu sein und ordentlich Krach zu produzieren. Als EinsteigerIn brauchst du keine musikalische Vorkenntnisse, sondern solltest in erster Linie interessiert sein am Trommeln.

Als Grundbasis unseres Handelns betrachten wir die PGA-Hallmarks, welche du dir auch einmal anschauen solltest, um kein falsches Bild von uns zu bekommen. Die Spieltechnik lernt sich leicht, wenn du dich motiviert bist. Wir waren auch einmal AnfängerInnen und haben deswegen Erfahrung und Techniken, wie musikalische Kenntnisse direkt, einfach und hierarchiearm vermittelt werden können. 

Wir freuen uns, euch bei dem offenen EinsteigerInnen Workshop zu treffen und gemeinsam krachen zu lassen! Bitte gib uns Rückmeldung unter info ät sambasta punkt de, ob du kommst. Wir planen Verpflegung für den Tag mit ein! 

Everybody dance und reclaim the streets.....!
We have everything to play for!

Aktueller Koraktor
Koraktor April 2018 (PDF)
25.04.2018, 21:00
Punker*innenkneipe
25.04.2018, 21:00
Filmvorführung: Nothing to Hide
27.04.2018, 20:00
Demokratie- oder Unabhängigkeitsbewegung in Katalonien?
27.04.2018, 21:38
atmen, weiter... / cavities
28.04.2018, 22:30
DUB CLUB by digital|steppaz @KTS // Prozesskostensoli #2
02.05.2018, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
02.05.2018, 21:00
Chaostage Soli-Kneipe
05.05.2018, 22:00
Schlafräuber 3.0 - Wir tauchen wieder auf
09.05.2018, 21:00
Punker*innenkneipe
16.05.2018, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
23.05.2018, 21:00
Punker*innenkneipe
26.05.2018, 22:00
Schallemission Vol. I – Repression wegbassen
30.05.2018, 21:00
Punker*innenkneipe