HYSTERESE // STEVE ADAMYK BAND
Samstag, 11.04.2015, 21:30, Konzert

Obacht, name dropping galore! HYSTERESE aus Tübingen sind ein bisschen wie RVIVR ohne Portland, wie CAVES ohne UK, wie WIPERS auf Schnapps. Angepisst, abgefuckt, krass druckvoll und irgendwie auch immer ein bisschen melancholisch. Und das mit 2 Sänger*innen, die sich die Wut schön abwechselnd in ihr und euer Gesicht rein schreien. Live auch nochmal n ganzes Stück geiler als auf den ohnehin schon großartigen Alben.

http://hysterese.bandcamp.com/

Die sie begleitende STEVE ADAMYK BAND aus Ottawa hat dafür in ihrer Jugend offensichtlich bisschen mehr Zeit in der Garage verbracht. Mit Leuten von Million Dollar Marxists und den Sedatives hauen sie kurze flotte Lo-Fi-Power-Pop-Punk-Hymnen mit geil melodiösem Gesang raus. Irgendwie ziemlich schön und neu, aber wenn man gut hinhört findet man vieles, was jede*r von uns auch irgendwie in der eigenen Garage verinnerlicht hat und liebt: Misfits, Ramones, Buzzcocks, Wipers undundund.....

http://steveadamykband.bandcamp.com/album/third

Aktueller Koraktor
Koraktor November 2018 (PDF)
15.11.2018, 21:00
Samara Lubelski // Metabolismus // Tapeloop-Session
16.11.2018, 18:30
Katsival Vol. II: Dead Like Juliet // Elyne // Discoveries // Noija // Broken Compass
17.11.2018, 15:00
Katsival Vol. II: Lés Pünks // The Sound Monkeys // Flat Hierarchy // Veto Noir // Arbeitstitel Tortenschlacht
17.11.2018, 16:00
Kein Mädchen sondern ein Grrrl
19.11.2018, 18:00
Lesekreis: Theorie und Praxis
21.11.2018, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
21.11.2018, 21:00
Offene Lesebühne
24.11.2018, 19:00
Autonome Antifa Soliparty & Infoveranstaltung
25.11.2018, 15:00
Cafe Libros
25.11.2018, 16:00
Vortrag zur Waldbesetzung im Treburer Wald
28.11.2018, 21:00
Punker*innenkneipe