Antirep Soliparty mit Malaka Hostel / Faauna / Petardo
Freitag, 19.06.2015, 22:30, Party

Aus aktuellen Anlass haben wir beschlossen nach den Reppresionen der Polizei am 1. Mai sowie beim Aufmarsch der Pius Brüder im April eine Soliparty zu Gunsten der Opfer von staatlicher Gewalt zu organisieren. Denn staatliche Reppresion betrifft uns alle!

Der Schlawinierbetrieb lädt wieder ein zu einer schweisstreibenden Nacht im tropischen Underground der KTS. Mit psychedelischen Cumbia Beats direkt aus Buenos Aires Argentinien vetreten durch Faauna von ZZK Records.

Salón de Baile: Faauna (Cumbia Future Bass) Buenos Aires Argentina

Desweiteren gibt es geile Mucke von: Malaka Hostel ( Ska,Balkan,Ruski n Roll) Freiburg Petardo ( CumbiaDubClub) Live u DJ Set Tübingen/Lima BenetheKid (SpaceCumbia)

Maschinenrhythmusraum: Chik-M Glitchy.Tonic.Records] [Insonitus Records] Barcelona, Spain Legotechnik Don Kanalie Dorfpunkx Martin van Morgen Johnass

Aktueller Koraktor
Koraktor Dezember 2018 (PDF)
13.12.2018, 20:00
Offene Lesebühne und Konzert für eine Gesellschaft ohne Knäste!
14.12.2018, 19:00
Scheissediebullen, Das Blanke Extrem & The Klitters
16.12.2018, 15:00
Café Libros
16.12.2018, 16:00
Squat-Café KRAAK
18.12.2018, 18:00
Gegen die Hamburger Schauprozesse – Solidarität mit den Beschuldigten der G20-Revolte!
19.12.2018, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
19.12.2018, 21:00
Offene Lesebühne
20.12.2018, 19:00
Film: Carandiru (Brasilien 2003)
21.12.2018, 21:00
Soli-Dub-Party für die WG + AAF-Cocktail-Bar + Updates von der Antirep-Kampagne
22.12.2018, 14:00
Tour de la Repression
26.12.2018, 21:00
Punker*innenkneipe
31.12.2018, 18:00
Silvester zur JVA – hinaus zur alljährlichen Kundgebung für eine Gesellschaft ohne Knäste!
02.01.2019, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
09.01.2019, 21:00
Punker*innenkneipe
12.01.2019, 17:00
Außer Kontrolle gegen neue Polizeigesetze
16.01.2019, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
19.01.2019, 20:00
Paul Geigerzähler mit Sahara B.
30.01.2019, 21:00
Punker*innenkneipe