ZAGA ZAGA & ALGEN
Mittwoch, 09.09.2015, 21:00, Konzert

Zaga Zaga sind eine irre Hardcoreband aus Tel Aviv. Sie singen über Kundenservice und (schlimme) Hunde. Ihre Stimmen und Gitarrenmelodien sind so zerkratzt und verknautscht wie die Gesichter der Konzertbesucher_innen am nächsten Morgen. Groß ist die Erleichterung, dass es Hardcorebands gibt, die die Bollo-Atitüde hinter sich lassen und wirklich etwas neues wagen.
Spektakuläre dance-moves und irre Typen an der Theke nach dem Konzert inklusive.
http://zagazaga.bandcamp.com/

Algen aus F***burg... Entwurzelt irgendwo zwischen Postpisspunk, Noiserockgeschredder, Zwangsjackenpolka und Battle-Metal können sie an Land eigentlich gar nicht leben. Außer sie wagen die Symbiose mit einem Pilz, dann sind es Flechten, allerdings nur wenn die Luftqualität stimmt. Sonst nicht.
Eklig wie das Zeug, das an Phil Collin’s Nasenhaaren klebt und kräftig wie Schwarzbier zum Frühstück versauen sie dir den Abend.

Gäste der Punkakneipe werden nicht nach Hause geschickt.

Aktueller Koraktor
Koraktor November 2017 (PDF)
21.11.2017, 20:00
Punker*innenkneipe
21.11.2017, 21:00
Nasty Pack + Support
26.11.2017, 15:00
Café Libros
29.11.2017, 20:00
Punker*innenkneipe
30.11.2017, 20:00
Wieviel Repression verträgt eine Demokratie?