golden borg on bikes
Freitag, 02.10.2015, 21:00, Konzert

wir sind gbob (golden borg on bikes) und machen anarcha-feminist-velo-hiphop. Wir betreiben gemeinsam eine FLIT*-Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt (Frauen*Lesben*Inter*Trans*), über die wir unsere ersten Tracks schrieben. Unsere Lyriks beschäftigen sich mit rassismus, direkter aktion, (verkürzter) kapitalismuskritik, patriarchalen strukturen usw.. unsere beats produzieren wir selber

Aktueller Koraktor
Koraktor Januar 2020 (PDF)
29.01.2020, 21:00
Punker*innenkneipe
01.02.2020, 16:00
Unabhängige Medien verteidigen – Wir sind alle Linksunten Indymedia!
01.02.2020, 20:00
Linksunten Solikonzert auf Schattenparker: Linoleleum // Epic Schmetterling // Circuit Court
17.02.2020, 18:00
Lesekreis: Feminismus für die 99%
29.02.2020, 13:00
Liebe im Kapitalismus