golden borg on bikes
Freitag, 02.10.2015, 21:00, Konzert

wir sind gbob (golden borg on bikes) und machen anarcha-feminist-velo-hiphop. Wir betreiben gemeinsam eine FLIT*-Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt (Frauen*Lesben*Inter*Trans*), über die wir unsere ersten Tracks schrieben. Unsere Lyriks beschäftigen sich mit rassismus, direkter aktion, (verkürzter) kapitalismuskritik, patriarchalen strukturen usw.. unsere beats produzieren wir selber

Juli 2020 :

Nichts in diesem Monat

Juni 2020 | August 2020

Aktueller Koraktor
Koraktor Juni 2020 (PDF)