Autonome Antifa Soliparty
Samstag, 31.10.2015, 20:00, Party
JPEG - 1.2 MB

Am Samstag, den 31. Oktober, feiert die Autonome Antifa mit euch wieder die alljährliche Soliparty in der KTS Freiburg, um damit die antifaschistische Arbeit des nächsten Jahres zu finanzieren. Die Versorgung der Feierbedürftigen wird mit herbstlichem Essen, kühlen Getränken und richtig ordentlicher Musik gedeckt.

Mit von der Partie ist die Elende Bande, ihres Zeichens Haus- und Hofband aller Freiburger Anarch@s und Punx, die die Kneipe mit ihrem direkten und ehrlichen Sound aufmischen. Danach rocken Shut up! Twist again! von der südfranzösischen Atlantikküste die Kneipe. Anschließend haut euch DJane Iguana ihre Mischung aus dreckigen Funk-Breakbeats, Minimal, Jungle, Drum’n’Bass und Politpunk um die Ohren. Wie so oft und immer gerne legt am Schluss noch DJ Freemerge auf.

Im großen Raum verwöhnen Euch Gordon Cole und Hans Klein vom Kollektiv Roter Sternenfunke aus Mannheim mit exquisiten Techno/Electronica-Beats. Das Licht- und Kunstkollektiv Not Another Brick In The Wall wird mit ihre Beleuchtung und Deko die KTS verzaubern.

Die politischen Ereignisse der letzten Zeit zeigen, wie notwendig antifaschistisches Engangement nach wie vor ist. Deshalb kommt und feiert mit netten und solidarischen Menschen, unterstützt antifaschistische Arbeit!

Aktueller Koraktor
Koraktor Dezember 2019 (PDF)
17.12.2019, 22:00
Dubwohnzimmer
18.12.2019, 18:00
Freiheit für die Gefangenen des G20 von Hamburg!
18.12.2019, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
19.12.2019, 18:00
Gefangenenschreiben mit einem Workshop zur Knastkritik
19.12.2019, 22:00
alternative für donnerstag
21.12.2019, 15:00
Keine Praxis ohne Theorie! #1
21.12.2019, 20:00
Casually Dressed & Freunde
22.12.2019, 15:00
Keine Praxis ohne Theorie! #2
25.12.2019, 21:00
Punker*innenkneipe
31.12.2019, 18:00
Sylverster zum Knast - Für eine Gesellschaft ohne Knäste
18.01.2020, 13:00
Einführung in die Kapitalismuskritik
18.01.2020, 14:00
Tontechnik treffen - Löten und Basteln
19.01.2020, 15:00
Workshop: Erste Hilfe auf politischen Aktionen
26.01.2020, 15:00
Café Libros