Solikonzert für die Stromrechnung Vol I
Freitag, 27.11.2015, 21:00

Unkommerzielle Kultur kostet auch Geld und vor allem Strom....

....deshalb werden in den nächsten Monaten diverse Freiburger Bands, die auf die eine oder andere Weise mit der KTS zu tun haben, das ein oder andere Konzert auf die Beine stellen um ein bisschen was Kohle für das zusammen zu kratzen, was bei den zahlreichen Gigs auch immer am meisten verbraucht wird: Strom!

Für Auflage Nr. 1 der Stromsoliparty werden sich in Kooperation mit Slacklinecityshows folgende Perlen aus den Probekellern dieser Stadt schleppen:

CONGREED machen brutalo D-Beat-Grind-Death-Metal-Whatever-Geballer und gehören gefühlt zum Inventar des Hauses (http://congreed.bandcamp.com/).

GHOST OF WEM sind zwar reichlich selten zu sehen, fühlen sich auf den Bühnen der KTS aber mindestens genauso heimisch wie Congreed. Eine der seltenen Gelegenheiten sich den Bastard aus Sludge, Doom und Black Metal live zu geben (https://ghostofwem.bandcamp.com/).

LOSS OF LIGHT machen psychedelischen Stoner Rock mit Metal Kante und dürften, wie die anderen beiden Bands auch, ihre ersten Gigs in der KTS gespielt haben. Mögen es noch viele mehr werden!

Quasi als solidarische Unterstützung von außerhalb kommen JUVENTUD INFINITA aus Barcelona, und bringen ihren schnellen metallischen Punk mit (https://juventudinfinita.bandcamp.com/).

Wenn so viel Krach mal kein Grund ist den eigenen Leib auch raus zu schleppen, dann lockt vielleicht die Soli-Shotbar oder andere Gimmicks, die bestimmt noch aufgefahren werden. Wird gut!

Aktueller Koraktor
Koraktor Februar 2017 (PDF)
22.02.2017, 20:30
Infoveranstaltung G20 in Hamburg
24.02.2017, 20:00
Dearly Beloved + Bikini Beach + Local Support
27.02.2017, 20:30
Buch&Projektvorstellung: "Wege durch den Knast"
01.03.2017, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
01.03.2017, 21:30
ANCST // PARAMNESIA
04.03.2017, 20:00
Filmvorführung: „Rupa“
10.03.2017, 21:00
Punk. Laut. Schön.
12.03.2017, 15:00
Demo 1x1
15.03.2017, 19:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
15.03.2017, 20:00
Zwangsarbeit auf dem Gelände des Bahnbetriebswerks in Freiburg
16.03.2017, 18:00
Kneipe Wagenplatz Schattenparker
17.03.2017, 21:00
slacklinecityfest vol. III
24.03.2017, 21:30
Atmen, weiter... + Huelse