Pueblo en Armas Input zu anarchistischer Bewegung in Spanien 1930-39
Freitag, 27.11.2015, 20:00, Information

Im Rahmen der Ausstellung "pueblo en armas" wird es einen Input über die geschichtliche Entwicklung der anarchistischen Bewegung in Spanien seit 1880 geben. Die gesellschatfliche Situation Spaniens in den 30er Jahren und die Bedingungen die zum Bürgerkrieg führten, werden in einem kurzen Abriss erläutert. Anschließend gibt es eine Diskussion mit den Teilnehmenden.

Der weitere Ablauf wird sein:

Sa. 28.11.2015 14:00 - 21:00 Weiterführung der Ausstellung 17:00 Film "Pueblo en armas"

So. 29.11.2015 14:00 - 20:00 Weiterführung der Ausstellung

Aktueller Koraktor
Koraktor Februar 2017 (PDF)
22.02.2017, 20:30
Infoveranstaltung G20 in Hamburg
24.02.2017, 20:00
Dearly Beloved + Bikini Beach + Local Support
27.02.2017, 20:30
Buch&Projektvorstellung: "Wege durch den Knast"
01.03.2017, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
01.03.2017, 21:30
ANCST // PARAMNESIA
04.03.2017, 20:00
Filmvorführung: „Rupa“
10.03.2017, 21:00
Punk. Laut. Schön.
12.03.2017, 15:00
Demo 1x1
15.03.2017, 19:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
15.03.2017, 20:00
Zwangsarbeit auf dem Gelände des Bahnbetriebswerks in Freiburg
16.03.2017, 18:00
Kneipe Wagenplatz Schattenparker
17.03.2017, 21:00
slacklinecityfest vol. III
24.03.2017, 21:30
Atmen, weiter... + Huelse