Vokü/Küfa + Infovortrag + Film
Freitag, 15.04.2016, 18:00, Infoveranstaltung

15.04.

ab 18 Uhr Vokü/Küfa mit anschließendem Infovortrag mit Film zu Ende Gelände (Klima Camp Lausitz) und Hambacher Forst.

Im Rahmen von Ende Gelände soll mit kreativem zivilen Ungehorsam gegen den Braunkohleabbau protestiert werden. Die Braunkohle als einer der klimaschädlichsten Energieträger ist mit Klimaschutz nicht vereinbar. An den Erfolg des letzten Jahres – 1500 Menschen besetzten den Braunkohletagebau Garzweiler II – will Ende Gelände anknüpfen und dieses Jahr mit noch mehr Menschen in die Grube gehen. Ende Gelände fordert den sofortigen Kohleausstieg und eine Abkehr vom fossilen Kapitalismus und weiß: Das ist Handarbeit! Im Hambacher Forst kämpfen seit Jahren Aktivist*innen gegen die Zerstörung wertvollster Natur durch den Kohleabbau. Aus Freiburg wird ein Bus in die Lausitz zu Ende Gelände fahren, der Bus wird zwischen 50 und 80 kosten, anmelden kann mensch sich bis zum 10.04. unter bawuegoeseg[at]posteo.de

16.04

ab 14 Uhr Bunter Nachmittag mit Workshops und Aktionstraining für Ende Gelände.

20 Uhr VoKü/Küfa

21 Uhr Soli- Party mit verschiedenen Acts und DJs!

Aktueller Koraktor
Koraktor Dezember 2019 (PDF)
06.12.2019, 19:00
Soli-Party für die Menschen Chile
07.12.2019, 23:00
Alien Invasion Dubclub Soliparty
11.12.2019, 21:00
Punker*innenkneipe
17.12.2019, 22:00
Dubwohnzimmer
18.12.2019, 18:00
Freiheit für die Gefangenen des G20 von Hamburg!
18.12.2019, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
19.12.2019, 18:00
Gefangenenschreiben mit einem Workshop zur Knastkritik
19.12.2019, 22:00
alternative für donnerstag
21.12.2019, 15:00
Keine Praxis ohne Theorie! #1
21.12.2019, 20:00
Casually Dressed & Freunde
22.12.2019, 15:00
Keine Praxis ohne Theorie! #2
25.12.2019, 21:00
Punker*innenkneipe
31.12.2019, 18:00
Sylverster zum Knast - Für eine Gesellschaft ohne Knäste