THE ARSON PROJECT // WARFUCK
Montag, 15.05.2017, 21:00, Konzert

THE ARSON PROJECT aus Malmö machen weder Gefangene noch gehen sie Kompromisse ein. Faktsich walzen sie alles unter ihrem Grind/Hardcore/Crust Mix platt. Metallische Kante zerstückelt noch die letzten Zweifler während ne kleine Würze Punk noch dem allerletzten Faschist den Atem aussaugt. 2017 gibts auch nach kleineren Releases mal ein mächtiges Debüt Album -Disgust-. Das ganze gibts dann bei uns mit gerekten Fäusten zu zelebrieren.

Um Freiburg dann endgültig atomisieren zu können haben ARSON PROJECT diesmal WARFUCK mit dabei. Zwei Leute, dadurch natürlich Zweihundertfach vernichtendere Grindvollschredderei. Geil.

https://thearsonproject.bandcamp.com/ https://warfuck.bandcamp.com/

August 2021 :

Nichts in diesem Monat

Juli 2021 | September 2021

Aktueller Koraktor
Koraktor Juni 2021 (PDF)
Kriminell sind die Ermittlungsbehörden – Freiheit für die Angeklagten von Bure!

Anfang Juni wird die Anklage der französischen Justiz wegen Bildung einer „kriminellen Vereinigung“, Beteiligung an illegalen gewaltsamen Versammlungen und Besitz von angeblichen „Sprengmitteln“ gegen sieben Atomkraftgegner·innen in Bar-le-Duc (Meuse – Dept. 55) verhandelt. Vom 1. bis 3. Juni wird zur Prozessbegleitung mobilisiert und dazu aufgerufen CIGEO („Industrielles geologisches Tiefenendlager“) den Prozess zu machen. Es sind zahlreiche kreative Aktionen und kritische Versammlungen bei den Justizgebäuden in der Oberstadt geplant.

weiterlesen
Aktueller Koraktor
PNG - 7.5 MB