dgv-Studierendentagung
Samstag, 27.05.2017, 14:00, Information

Vom 25. - 28. Mai findet die 30. dgv-Studierendentagung zum Thema „Doing what?!“ in Freiburg statt. Von Studierenden für Studierende der Kulturanthropologie / Europäischen Ethnologie / Empirischen Kulturwissenschaft u.ä. aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz organisiert, soll die Veranstaltung eine Plattform für einen entspannten Austausch und kreative Diskussionen sein.

27.05., 14 Uhr, Workshop Gewaltfreie Kommunikation

Was läuft schief in Kommunikationssituationen? Welche Sprachelemente erzeugen Gewalt, die selbst wiederum ein Echo an Gewalt verursacht, und mit welchen Strategien kann man das verhindern? Ziel des Workshops ist, sich in die Situation, Gefühle und Bedürfnisse des Gegenübers einzufühlen und sich selbst ohne Kritik, versteckte Vorwürfe oder Forderungen auszudrücken. Gewaltfreie Kommunikation soll präventiv wirken und so zu einer besseren Verständigung miteinander und zur Steigerung der sozialen Fähigkeiten beitragen.

26. und 27.05., 18 Uhr, Vokü-Abendessen

Herzliche Einladung zum gemeinsamen Kochen und Abendessen am 26. und 27.05., jeweils ab 18 Uhr – und am 27. außerdem im Anschluss Party!

dgvstudierendentagung2017.wordpress.com

Wer noch teilnehmen will kann sich auch nach der Frist hier anmelden: https://dgvstudierendentagung2017.wordpress.com/anmeldung/

Aktueller Koraktor
Koraktor Oktober 2017 (PDF)
18.10.2017, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
18.10.2017, 20:00
Solidarität beginnt linksunten
20.10.2017, 21:30
MAJORITY RULE (Washington DC, USA) und POTENCE (Strassbourg,Frankreich)
21.10.2017, 19:00
Feministische Antifa - Vortrag & Diskussion
25.10.2017, 21:00
Punker*innenkneipe
28.10.2017, 21:00
Infoladen Soliparty
31.10.2017, 21:30
Mental Distress // Mercury Tales // Aureole of Ash