Climate games in Basel
Donnerstag, 13.07.2017, 21:00, Infoveranstaltung

Die Climate Games sind eine dezentrale Massenaktion. Das Ziel ist es, auf spielerische Weise verschiedene Aspekte des globalen Wandels zusammenzubringen, und auf den Klimawandel aufmerksam zu machen. Wir wollen zeigen, dass die Bewegung von unten eine klimagerechtere Welt erkämpfen kann. In den Tagen vor den Games findet ein Klimacamp statt, wo du dich auf die Action days vorbereiten kannst. Außerdem feines Essen und vieles mehr.

Warum in Basel? Über den Ölhafen in Basel gehen über 40% des Mineralölverbrauchs der Schweiz, die ansässige Pharmaindustrie trägt mit ihrer Agrarindustrie überhaupt nicht zu einer klimagerechten Gesellschaft bei. In der Schweiz sind riesige Rohstoff -und Lebensmittelspekulanten zu hause und bezahlen fast keine Steuern ...

(climate games gab es auch schon in Amsterdam und Paris)

Save the dates! Die Climate Games finden vom 22.09. - 03.10.2017 in Basel statt!

Mehr Infos unter: www.climategames.ch www.klima-camp.ch

Aktueller Koraktor
Koraktor Januar 2020 (PDF)
23.01.2020, 22:00
Raven Auf Freitag
24.01.2020, 08:30
"Zug-Ralley zur Demo" - Gleis 2, Hauptbahnhof Freiburg
25.01.2020, 17:00
Bundesweite Demo - Simsonplatz Leipzig
26.01.2020, 15:00
ABGESAGT Café Libros
26.01.2020, 21:00
Ausbruch - die Antirepressionswelle - 102.3 MhZ
29.01.2020, 21:00
Punker*innenkneipe
01.02.2020, 16:00
Unabhängige Medien verteidigen – Wir sind alle Linksunten Indymedia!
01.02.2020, 20:00
Linksunten Solikonzert auf Schattenparker: Linoleleum // Epic Schmetterling // Circuit Court
17.02.2020, 18:00
Lesekreis: Feminismus für die 99%
29.02.2020, 13:00
Liebe im Kapitalismus