Was geht in Bure?
Mittwoch, 25.10.2017, 20:00, Infoveranstaltung

Seit knapp zwei Jahren hat sich der Widerstand gegen das geplante Atommüllendlager CIGEO in Lothringen intensiviert. Es gab Demos, Aktionen und die Waldbesetzung hält seit Sommer 2016 an. In den letzten Wochen und infolge der letzten Ausschreitungen und Aktionen hat sich die Repression intensiviert. Einerseits stehen im Oktober zwei Landwirte vor Gericht, die die Besetzungen unterstützt haben sollen. Zudem gab es eine Hausdurchsuchungswelle Ende September, bei der die Ermittlung gegen eine -Kriminelle Vereinigung zu Verhinderung des Felslabors- offiziell wurde und - wie üblich - Geld, Unterlagen und Technik gestohlen wurde.

Am heutigen Abend wollen wir einen kleinen Überblick über den Stand der Dinge geben – Wir treffen uns um 20 Uhr zum informellen Austausch zur Gründung einer Soligruppe. Ab 21 Uhr wird es in der Punkerkneipe einen kleinen Vortrag, schöne Bilder und eventuell Videos geben. Wir freuen uns auf euer kommen...

Solizusammenhang - acab (aucun castor a bure)

https://vmc.camp

Aktueller Koraktor
Koraktor November 2017 (PDF)
21.11.2017, 20:00
Punker*innenkneipe
21.11.2017, 21:00
Nasty Pack + Support
26.11.2017, 15:00
Café Libros
29.11.2017, 20:00
Punker*innenkneipe
30.11.2017, 20:00
Wieviel Repression verträgt eine Demokratie?