Filmvorführung: Las Grandes Alamedas
Mittwoch, 01.11.2017, 21:00

Dokumentarfilm zu Chile im Jahr 2003: Dreißig Jahre nach dem Militärputsch. Dieser Dokumentarfilm stellt den engen Zusammenhang zwischen Diktatur, ökonomischer Umstrukturierung, der "sozialistischen" Regierung und neuen Formen des Widerstandes der globalen, neuen politischen Generation dar.

Der Film ist auf Spanisch mit deutschen Untertiteln. Laufzeit: 68 Minuten

Aktueller Koraktor
Koraktor Juni 2021 (PDF)
Kriminell sind die Ermittlungsbehörden – Freiheit für die Angeklagten von Bure!

Anfang Juni wird die Anklage der französischen Justiz wegen Bildung einer „kriminellen Vereinigung“, Beteiligung an illegalen gewaltsamen Versammlungen und Besitz von angeblichen „Sprengmitteln“ gegen sieben Atomkraftgegner·innen in Bar-le-Duc (Meuse – Dept. 55) verhandelt. Vom 1. bis 3. Juni wird zur Prozessbegleitung mobilisiert und dazu aufgerufen CIGEO („Industrielles geologisches Tiefenendlager“) den Prozess zu machen. Es sind zahlreiche kreative Aktionen und kritische Versammlungen bei den Justizgebäuden in der Oberstadt geplant.

weiterlesen
Aktueller Koraktor
PNG - 7.5 MB