Lebensmittelproduktion im besetzten "Quartier des Lentillières" in Dijon
Mittwoch, 06.12.2017, 20:00

Vor nicht ganz zehn Jahren besetzten 200 Linke am Tag des bäuerlichen Widerstands ein von Bebauung bedrohtes Stadtteil am Rand von Dijon. Seither hat sich das besetzte Gelände ausgeweitet und beinhaltet neben mehreren Wohnprojekten auch viele Gemüsebauparzellen und eine Gärtnerei. Freund_innen aus Dijon sind heute in Freiburg zu Gast und wollen ihr Projekt vorstellen.

Aktueller Koraktor
Koraktor November 2018 (PDF)
19.11.2018, 18:00
Lesekreis: Theorie und Praxis
21.11.2018, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
21.11.2018, 21:00
Offene Lesebühne
24.11.2018, 19:00
Autonome Antifa Soliparty & Infoveranstaltung
25.11.2018, 15:00
Cafe Libros
25.11.2018, 17:00
Klettertraining und Vortrag zur Waldbesetzung im Treburer Wald
28.11.2018, 21:00
Punker*innenkneipe