Doku zu urbanen Revolten des 21. Jahrhunderts
Mittwoch, 17.01.2018, 21:30, Filmvorführung

Nach der Voküfa lädt der Infoladen ein, eine Doku über urbane Revolten im 21. Jahrhundert zu schauen.

In der Doku geht es um die unterschiedlichen Beweggründe, die Menschen auf verschiedenen Kontinenten hinaus auf die Straße treiben, einen Aufstand für eine bessere Welt anzuzetteln.

So gab es z.B. 2009 über fünfhundert Aufstände, wovon fast ein Drittel in Europa stattfand, während sich der Geist der Revolte zu verbreiten scheint.

Aktueller Koraktor
Koraktor Januar 2020 (PDF)
26.01.2020, 15:00
ABGESAGT Café Libros
26.01.2020, 21:00
Ausbruch - die Antirepressionswelle - 102.3 MhZ
29.01.2020, 21:00
Punker*innenkneipe
01.02.2020, 16:00
Unabhängige Medien verteidigen – Wir sind alle Linksunten Indymedia!
01.02.2020, 20:00
Linksunten Solikonzert auf Schattenparker: Linoleleum // Epic Schmetterling // Circuit Court
17.02.2020, 18:00
Lesekreis: Feminismus für die 99%
29.02.2020, 13:00
Liebe im Kapitalismus