Istanbul United - Gezi Park
Mittwoch, 07.02.2018, 21:00, Film

„Her yer Taksim - Her yer Direniş!“ Ein Film über selbstorganisierte Proteste im Kontext der vorgesehenen Gezi Park Bauarbeiten.

„Istanbul United ist ein Zusammenschluss, der im Rahmen der Gezi Park Proteste aus den Ultras der 3 bekanntesten Istanbuler Fußballvereinen (Besiktas, Galatasaray, Fenerbahce) entstand.
 Gemeinsam wurde eine lang anhaltende Rivalität begragen, um sich selbst zu organisieren und gegen die Rodung der Bäume + der Zerstörung eines öffentlichen Parks zu protestieren. Es wird gegen den autoritären Führungsstil Erdogans demonstriert und das Recht auf Stadt eingefordert. Was denken die dort lebenden Menschen über das Regime unter Befehlshaber Recep Tayip Erdogan?
 Was ist in Taksim wirklich passiert und wer kam zu Schaden? Wieso sind Menschen gegen Gentrifizierung, stattdessen für Kunst/Kultur/Selbstverwirklichung? Besetzung, Räumung, Riots?

Auf diese Fragen gibt es im Film zahlreiche Antworten. Ein Blick aus dem Mikrokosmos von Ultra und/oder Aktivist_innen.“

Aktueller Koraktor
Koraktor Mai 2019 (PDF)
15.06.2019, 23:00
Dub_Club_Supersoli_Spezial
17.06.2019, 18:00
Lesekreis zur kritischen Aneignung: Gramsci und Hegemonie
19.06.2019, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
19.06.2019, 21:00
Bonne Humeur Provisoire // Warm Swords
21.06.2019, 21:00
Sabat Noir // Attic Stories // Everything in Boxes
22.06.2019, 14:00
CSD
23.06.2019, 15:00
Hardcore Matinee mit Heavy Kind, Vain und Out Of Disorder
23.06.2019, 16:00
Cafe Kraak - Treffen gegen Leerstand und für solidarische Perspektiven
26.06.2019, 20:00
Lesung: Rehzi Malzahn – Strafe und Gefängnis. Theorie, Kritik, Alternativen. Eine Einführung (Schmetterling 2018)
26.06.2019, 21:00
Punker*innenkneipe
30.06.2019, 15:00
Café Libros