Istanbul United - Gezi Park
Mittwoch, 07.02.2018, 21:00, Film

„Her yer Taksim - Her yer Direniş!“ Ein Film über selbstorganisierte Proteste im Kontext der vorgesehenen Gezi Park Bauarbeiten.

„Istanbul United ist ein Zusammenschluss, der im Rahmen der Gezi Park Proteste aus den Ultras der 3 bekanntesten Istanbuler Fußballvereinen (Besiktas, Galatasaray, Fenerbahce) entstand.
 Gemeinsam wurde eine lang anhaltende Rivalität begragen, um sich selbst zu organisieren und gegen die Rodung der Bäume + der Zerstörung eines öffentlichen Parks zu protestieren. Es wird gegen den autoritären Führungsstil Erdogans demonstriert und das Recht auf Stadt eingefordert. Was denken die dort lebenden Menschen über das Regime unter Befehlshaber Recep Tayip Erdogan?
 Was ist in Taksim wirklich passiert und wer kam zu Schaden? Wieso sind Menschen gegen Gentrifizierung, stattdessen für Kunst/Kultur/Selbstverwirklichung? Besetzung, Räumung, Riots?

Auf diese Fragen gibt es im Film zahlreiche Antworten. Ein Blick aus dem Mikrokosmos von Ultra und/oder Aktivist_innen.“

August 2021 :

Nichts in diesem Monat

Juli 2021 | September 2021

Aktueller Koraktor
Koraktor Juni 2021 (PDF)
Kriminell sind die Ermittlungsbehörden – Freiheit für die Angeklagten von Bure!

Anfang Juni wird die Anklage der französischen Justiz wegen Bildung einer „kriminellen Vereinigung“, Beteiligung an illegalen gewaltsamen Versammlungen und Besitz von angeblichen „Sprengmitteln“ gegen sieben Atomkraftgegner·innen in Bar-le-Duc (Meuse – Dept. 55) verhandelt. Vom 1. bis 3. Juni wird zur Prozessbegleitung mobilisiert und dazu aufgerufen CIGEO („Industrielles geologisches Tiefenendlager“) den Prozess zu machen. Es sind zahlreiche kreative Aktionen und kritische Versammlungen bei den Justizgebäuden in der Oberstadt geplant.

weiterlesen
Aktueller Koraktor
PNG - 7.5 MB