Dividing Lines // Ben Bloodygrave
Montag, 19.02.2018, 21:00, Konzert

Dividing Lines Dividing Lines klingen nach Leipzig der 80er-Jahre, denn 30 Jahre später hat sich nicht viel geändert: Leipzig und Postpunk sind immer noch düster as fuck. Die Band mischt flirrende Deathrock-Gitarren mit wavigen Keyboardteppichen und trotz jeder Menge Melodien haben sie die nötige Punkattitüde. Der Gesang ist melodisch, aber trotzdem noch so kalt und distanziert, wie ihr es haben wollt. Mit ihrem wavigen Postpunk wollen Dividing Lines euer kaltes Herz erobern. Unsere haben sie schon erobert. https://dividinglines.bandcamp.com/

Ben Bloodygrave Wenn Otze mit Schleimkeim Electro gemacht hätte, würden sie wie Ben klingen. Ben mischt Synthi- New Wave und EBM mit der Attitüde und den Inhalten von Deutschpunk. https://benbloodygrave1.bandcamp.com/

Aktueller Koraktor
Koraktor Dezember 2018 (PDF)
16.12.2018, 15:00
Café Libros
16.12.2018, 16:00
Squat-Café KRAAK
18.12.2018, 18:00
Gegen die Hamburger Schauprozesse – Solidarität mit den Beschuldigten der G20-Revolte!
19.12.2018, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
19.12.2018, 21:00
Offene Lesebühne
20.12.2018, 19:00
Film: Carandiru (Brasilien 2003)
21.12.2018, 21:00
Soli-Dub-Party für die WG + AAF-Cocktail-Bar + Updates von der Antirep-Kampagne
22.12.2018, 14:00
Tour de la Repression
26.12.2018, 21:00
Punker*innenkneipe
31.12.2018, 18:00
Silvester zur JVA – hinaus zur alljährlichen Kundgebung für eine Gesellschaft ohne Knäste!
02.01.2019, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
09.01.2019, 21:00
Punker*innenkneipe
12.01.2019, 17:00
Außer Kontrolle gegen neue Polizeigesetze
13.01.2019, 21:00
Danso Key (Rom/Berlin)
16.01.2019, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
19.01.2019, 20:00
Paul Geigerzähler mit Sahara B.
30.01.2019, 21:00
Punker*innenkneipe