Zeckenrap-Konzert mit Lady Lazy, Torkel T & FVU
Freitag, 31.08.2018, 20:00, Konzert

Lady Lazy Lady Lazy ist eine querfeministische Rapperin aus Berlin, die seit 2014 mit ihrer Musik diskriminierendem Mainstreamrap eine Alternative entgegensetzt. Mit ihren Texten macht sie auf Ungerechtigkeiten im Alltag, im Hip Hop und in gesellschaftlichen Strukturen aufmerksam, kritisiert diese und hat sich zum Ziel gesetzt, vor allem Menschen, die wie sie Normen und festgefahrene Rollenbilder ablehnen und in diese nicht hineinpassen, musikalisch und inhaltlich zu empowern. Dabei kritisiert sie nicht nur, sondern spricht vor allem die Gefühlsebene der Zuhörer_innen an, motiviert diese, regt zum Nachdenken an, bringt sie nicht nur zum Weinen, sondern auch zum Lachen.

Torkel T Rap zum Zuhören, Feiern und Abhängen! Politisch, gesellschaftskritisch, verzeckt.

FVU Der Beat brummt, der Bass knallt zu dem Beat der die Tanzfläche bewegt. Das Airhorn schallt durch den Raum, die Bpm´s fangen an zu tanzen, in einer Atmo im Glanz vom queeren Rap gefüllt mit linksradikalen Sounds, das ganze wird untermalt von Trap zum schwofen. FVU steht mittlerweile schon ein paar Jährchen hinter dem DJ Pult und versucht alle Hip Hop/ Trap Liebhaber*innen dazu einzuladen sich zu schnellen Hi- Hats und schleppenden Basedrums, in seinen Solosets zum tanzen zu animieren.

Aktueller Koraktor
Koraktor Mai 2019 (PDF)
17.06.2019, 18:00
Lesekreis zur kritischen Aneignung: Gramsci und Hegemonie
19.06.2019, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
19.06.2019, 21:00
Bonne Humeur Provisoire // Warm Swords
21.06.2019, 21:00
Sabat Noir // Attic Stories // Everything in Boxes
22.06.2019, 14:00
CSD
23.06.2019, 15:00
Hardcore Matinee mit Heavy Kind, Vain und Out Of Disorder
23.06.2019, 16:00
Cafe Kraak - Treffen gegen Leerstand und für solidarische Perspektiven
26.06.2019, 20:00
Lesung: Rehzi Malzahn – Strafe und Gefängnis. Theorie, Kritik, Alternativen. Eine Einführung (Schmetterling 2018)
26.06.2019, 21:00
Punker*innenkneipe
30.06.2019, 15:00
Café Libros