René Binamé
Freitag, 25.01.2019, 21:00, Konzert

René Binamé ist eine belgische Gruppe, die sich 1988 gegründete. Sie spielen Anarcho-Punk-Ditties mit einprägsamen Texten, die mit Elektro-Tönen und einem Free-Punk-Trend gefärbt sind.

René Binamé verwandeln ihre Protestlieder je nach Ambiente und Stimmung in poetische Geräuschexkursionen, kollektive Trances, hypnotische Schlaflieder oder süß-brennende Singlieder. https://biname.bandcamp.com

Dannach übernimmt DJ scheppern Pistole (s) -> Festplattenjonglage mit heißen Tunes, BreakPong, City Pop, LoFi-Wave, Synth und diesdasdancystuff

Aktueller Koraktor
Koraktor Februar 2020 (PDF)
17.02.2020, 18:00
Lesekreis: Feminismus für die 99%
19.02.2020, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
19.02.2020, 21:00
Verdrängung hat viele Gesichter
20.02.2020, 18:00
Gefangenenschreiben
20.02.2020, 22:00
Raven Auf Freitag
23.02.2020, 15:00
Café Libros
25.02.2020, 22:00
Dubwohnzimmer
26.02.2020, 21:00
Catisfaction // Morbid Scum
29.02.2020, 13:00
Liebe im Kapitalismus
29.02.2020, 20:30
Dub’n’Roll’n’lctrpnk’n’pommes (gegen Atomindustrieprojekte).
22.03.2020, 15:00
Café Libros
29.03.2020, 15:00
Foucault Workshop