René Binamé
Freitag, 25.01.2019, 21:00, Konzert

René Binamé ist eine belgische Gruppe, die sich 1988 gegründete. Sie spielen Anarcho-Punk-Ditties mit einprägsamen Texten, die mit Elektro-Tönen und einem Free-Punk-Trend gefärbt sind.

René Binamé verwandeln ihre Protestlieder je nach Ambiente und Stimmung in poetische Geräuschexkursionen, kollektive Trances, hypnotische Schlaflieder oder süß-brennende Singlieder. https://biname.bandcamp.com

Dannach übernimmt DJ scheppern Pistole (s) -> Festplattenjonglage mit heißen Tunes, BreakPong, City Pop, LoFi-Wave, Synth und diesdasdancystuff

Aktueller Koraktor
Koraktor Mai 2019 (PDF)
15.06.2019, 23:00
Dub_Club_Supersoli_Spezial
17.06.2019, 18:00
Lesekreis zur kritischen Aneignung: Gramsci und Hegemonie
19.06.2019, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
19.06.2019, 21:00
Bonne Humeur Provisoire // Warm Swords
21.06.2019, 21:00
Sabat Noir // Attic Stories // Everything in Boxes
22.06.2019, 14:00
CSD
23.06.2019, 15:00
Hardcore Matinee mit Heavy Kind, Vain und Out Of Disorder
23.06.2019, 16:00
Cafe Kraak - Treffen gegen Leerstand und für solidarische Perspektiven
26.06.2019, 20:00
Lesung: Rehzi Malzahn – Strafe und Gefängnis. Theorie, Kritik, Alternativen. Eine Einführung (Schmetterling 2018)
26.06.2019, 21:00
Punker*innenkneipe
30.06.2019, 15:00
Café Libros