Kneipe & Konzert mit Arbeitstitel Tortenschlacht & Elende Bande
Mittwoch, 23.01.2019, 20:00, Kneipe/Konzert

SoliKonzert für Radio Dreyeckland und gegen Repression (z.B. bei G20 oder gegen AFD, oder...)
Das freie Radio RDL braucht Geld für neue Technik und Repressionskosten gibt es leider auch ziemlich viel.
Die Punk*erinnen Kneipe (PKK) geht wie jeden Mittwoch schon um 20 Uhr los.

Vor dem Konzert gibt es noch einen kurzen Input vom Kurdistan Solidaritätskomitee Freiburg:
Leyla Güven ist seit dem 7. November 2018 in einem unbefristeten Hungerstreik.
wurde am 22. Januar 2018 wegen ihrer Kritik an der Invasion der türkischen Armee in Afrin festgenommen.
Leyla Güven ist Ko-Vorsitzende des DTK (Demokratischer Gesellschaftskongress) und HDP-Abgeordnete (Demokratische Partei der Völker) im türkischen Parlament.
In Strassburg sind seit 17. Dezember 2018 ebenfalls kurdische und solidarische Menschen dem Hungerstreik beigetreten - so, wie viele politische Gefangene in der Türkei. In Freiburg wird ab Freitag, den 25.1.2018 ab 12h solidarisch am Hungerstreik teilnehmen.

Die Konzerte:

Arbeitstitel Tortenschlacht
Aufmucke/Folk/Liedermaching

Elende Bande
Anarch@riothippieakustikpunk
Aufbruchsstimmung hin zu einer herrschaftsfreien Gesellschaft.
Mit neuem Album Utopie und Höhenangst

danach DJ GesoX hat sich was überlegt

Punk aus der Dose

Links: https://elendebande.wordpress.com/
https://rdl.de/
https://unitedwestand.blackblogs.org/
http://freiburg.rote-hilfe.de/ und https://www.rote-hilfe.de/
Ermittlungsausschuss
Jeden Montag, 19 - 20 Uhr in der KTS, Baslerstraße 103, Freiburg
Hilfe bei Problemen mit der Polizei und Repression

August 2021 :

Nichts in diesem Monat

Juli 2021 | September 2021

Aktueller Koraktor
Koraktor Juni 2021 (PDF)
Kriminell sind die Ermittlungsbehörden – Freiheit für die Angeklagten von Bure!

Anfang Juni wird die Anklage der französischen Justiz wegen Bildung einer „kriminellen Vereinigung“, Beteiligung an illegalen gewaltsamen Versammlungen und Besitz von angeblichen „Sprengmitteln“ gegen sieben Atomkraftgegner·innen in Bar-le-Duc (Meuse – Dept. 55) verhandelt. Vom 1. bis 3. Juni wird zur Prozessbegleitung mobilisiert und dazu aufgerufen CIGEO („Industrielles geologisches Tiefenendlager“) den Prozess zu machen. Es sind zahlreiche kreative Aktionen und kritische Versammlungen bei den Justizgebäuden in der Oberstadt geplant.

weiterlesen
Aktueller Koraktor
PNG - 7.5 MB