Gute Laune trotz(t) Repression
Samstag, 16.03.2019, 20:00, Soliparty

Seit Jahren betreuen wir zahlreiche Protestaktionen und haben ein offenes Ohr für euch wenn ihr von Repression betroffen seid. Von Informationsmaterial bis zu Fahrtkosten für Referentinnen. - Antirepressionsarbeit wärmt zwar die Herzen, kostet leider aber auch Geld. Gegenüber den Repressionsbehörden gilt nach wie vor: kein Wort, kein Ton. Am 16 März werden wir hingegen in der KTS die Lautstärke hochdrehen, die Lautsprecher aufdrehen und mit euch gegen Repression durchdrehen! Um 20:00 starten wir inhaltlich mit einer Diskussion: Der kommende Aufmarsch – Auf- und Nachbereitung des AfD/JA-Aufmarsch am 29.10.2018. Ab 21:31 starten wir durch in den lauteren Teil des Abends. Den musikalischen Start macht Belly Hole Freak mit seinem Wild Raw Dirty Blues (Rom). Anschließend verdoppeln wir die Anzahl der Musizierenden auf der Bühne und freuen uns, dass uns die ElektropunkDuos BeatPoeten (Hannover) und Putschversuch (Freiburg) kräftig einheizen werden. Das Work Out übernehmen die DJ‘s Fav.ela candela(AgitpopTrashDeluxePunkhop), Iguana(DnB vs electronicvibes), Crackpolly(GrrrlGewitter) und Lilo (NewWave PostPunk Electro) Das Medizin nicht immer bitter schmecken muss, beweisen euch die Demo-Sanis an ihrem Cocktail-Stand.

20:00Uhr Diskussion - Der kommende Aufmarsch Auf- und Nachbereitung des AfD/JA-Aufmarsch am 29.10.18

21:31Uhr Bands BeatPoeten – ElektroPunk (Hannover) Putschversuch – Elektropunk (Freiburg) Belly Hole Freak – WildRawDirtyBlues (Rom)

Dj‘s Fav.ela candela – AgitpopTrashDeluxePunkhop Iguana – DnB vs electronicvibes Crackpolly – GrrrlGewitter Lilo – NewWave PostPunk Electro

Links:

eafreiburg.noblogs.org beatpoeten.de myspace.com/putschversuch bellyholefreak.com

Aktueller Koraktor
Koraktor September 2019 (PDF)
18.09.2019, 20:00
KüfA mit Kneipe - Schlemmen für ’nen Solizweck
18.09.2019, 21:00
Punk@Kneipe mit Livemusik [Rat.Ten\\ZikZak\\???]
19.09.2019, 20:00
Gefangenenschreiben
21.09.2019, 23:00
Dubclub
25.09.2019, 18:00
Mails-Verschlüsseln-Workshop
25.09.2019, 21:00
Punker*innenkneipe
25.10.2019, 18:00
Raven gegen Rechtsruck und Repression