Jiu-Jitsu / Selbstverteidigung
Donnerstag, 04.04.2019, 20:00, Selbstverteidigung

Jeden Donnerstag, 20 Uhr bis 22 Uhr Details: Wir treffen uns vorerst wöchentlich um Techniken zur Selbstverteidigung mit Trainingspartner*Innen zu üben. Das Training soll Spaß machen und auch jene Interessent#Innen ansprechen, die keine Lust auf Vereinsbindung und Mackertum im Sport haben. Anfänger*Innen sind jederzeit willkommen. Das Wissen der traditionellen Kampfkünste dienst uns zur rein de-eskalativen (!) Anwendung. Wir üben Jiu-Jitsu mit traditionell japanischen Wurzeln mit modernen Einflüssen anderer Stilrichtungen. Nach einer ausführlichen Aufwärmphase mit Gymnastik auf Bodenmatten werden Techniken mit Gelenkhebeln und die Arbeit mit Druckpunkten geübt. Dadurch eignen sich die Techniken für Menschen jeglicher körperlicher Konstitution. Das Training wird angeleitet. Für aktuelle Infos & Trainings-Ferien siehe auch http://jiu-jitsu.xobor.de/

August 2021 :

Nichts in diesem Monat

Juli 2021 | September 2021

Aktueller Koraktor
Koraktor Juni 2021 (PDF)
Kriminell sind die Ermittlungsbehörden – Freiheit für die Angeklagten von Bure!

Anfang Juni wird die Anklage der französischen Justiz wegen Bildung einer „kriminellen Vereinigung“, Beteiligung an illegalen gewaltsamen Versammlungen und Besitz von angeblichen „Sprengmitteln“ gegen sieben Atomkraftgegner·innen in Bar-le-Duc (Meuse – Dept. 55) verhandelt. Vom 1. bis 3. Juni wird zur Prozessbegleitung mobilisiert und dazu aufgerufen CIGEO („Industrielles geologisches Tiefenendlager“) den Prozess zu machen. Es sind zahlreiche kreative Aktionen und kritische Versammlungen bei den Justizgebäuden in der Oberstadt geplant.

weiterlesen
Aktueller Koraktor
PNG - 7.5 MB