Grenzenwegdancen 8.0
Samstag, 02.11.2019, 21:00, Party

Es ist wieder so weit: Grenzenwegdancen geht in die achte Runde. Auch diesmal haben wir uns wieder ein vielseitiges Programm auf zwei Floors auf die Beine gestellt. Um 10 Uhr geht es los mit der Synth-Band Schneider, danach Dj-s all night long! Kommt zeitig und schwingt eure Hüften für den guten Zweck und gegen Grenzen. You can-t evict Solidarity ist eine Anti-Repressions-Kampagne. Sie wurde zunächst zur Unterstützung von Menschen, die nach Räumungen von besetzten geflüchtetensolidarischen Häusern in Thessaloniki (Griechenland) in 2016/2017 und anschließenden Protesten vor Gericht stehen, gegründet. Mittlerweile unterstützen wir viele verschiedene Repressions-Betroffene aus antirassistischen, migrantischen Kämpfen an den EU-(Außen)Grenzen. ++++Bitte nicht au der Wendeplatte parken++++

cantevictsolidarity.noblogs.org

Aktueller Koraktor
Koraktor Juni 2021 (PDF)
Kriminell sind die Ermittlungsbehörden – Freiheit für die Angeklagten von Bure!

Anfang Juni wird die Anklage der französischen Justiz wegen Bildung einer „kriminellen Vereinigung“, Beteiligung an illegalen gewaltsamen Versammlungen und Besitz von angeblichen „Sprengmitteln“ gegen sieben Atomkraftgegner·innen in Bar-le-Duc (Meuse – Dept. 55) verhandelt. Vom 1. bis 3. Juni wird zur Prozessbegleitung mobilisiert und dazu aufgerufen CIGEO („Industrielles geologisches Tiefenendlager“) den Prozess zu machen. Es sind zahlreiche kreative Aktionen und kritische Versammlungen bei den Justizgebäuden in der Oberstadt geplant.

weiterlesen
Aktueller Koraktor
PNG - 7.5 MB